RC-Panzerketten-Forum (http://www.rc-panzerketten-forum.com/wbb2/index.php)
- <<<< XION - Andrew Design Bereich>>>> (http://www.rc-panzerketten-forum.com/wbb2/board.php?boardid=234)
-- Flak / Figuren / Zubehör usw. (http://www.rc-panzerketten-forum.com/wbb2/board.php?boardid=269)
--- Panzermädel deutsch (http://www.rc-panzerketten-forum.com/wbb2/thread.php?threadid=40755)


Geschrieben von werner1943 am 09.01.2018 um 13:36:

  Panzermädel deutsch

Hallo Panzer-Freunde,

jetzt hab ich meine Pz-Mädel's fertiggestellt und so sehen sie aus.





Sind das, oder sind das nicht .... sexy Hi....












HG werner1943



Geschrieben von Radfahrer am 10.01.2018 um 22:16:

 

Hallo Werner,
coole Figuren. Kein Wunder, dass die Wehrmacht den zweiten Weltkrieg verloren hat, die Jungs waren total abgelenkt! Zunge raus



Geschrieben von ente29 am 11.01.2018 um 07:55:

 

Bitte sei nicht sauer. Mir gefallen diese Figuren absolut nicht. Ich frage mich dazu immer, was denn Sex mit Krieg zu tun hat.

LG
Ralf



Geschrieben von Peter47 am 11.01.2018 um 11:16:

 

Hallo..
Dann frage mal die alten Damen heute zu Tage.. die wo um die 20 Jahre im Krieg waren.. diese Frauen können dir stundenlang erzählen was Sex im Krieg zu tun hatte !
Hier bei unseren Modellen, hat weder Krieg .. noch Sex was damit zu tun.
Warum denkst du eigentlich an Sex wenn du diese Figuren siehst ?
Diese haben Uniform an und verrichten ihren Dienst.. was heut zu Tage ganz normal ist!
großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen
Zunge raus -also Zunge wieder rein... Zunge raus



Geschrieben von Sturmgeschuetz am 11.01.2018 um 12:09:

 

Hallo Werner,

was schön ist oder nicht liegt bekanntlich immer im Auge des Betrachters.

Ich für meinen Teil muß zugeben das es mir ebenfalls überhaupt nicht gefällt,diese Ausschnitte bei den Damen und dann noch die Farbgebung generell bei deinen Werken.

Ich denke du hast genügend Luft nach oben,ob die Kritik ankommt oder nicht ist deine Sache,sollte aber auch hier möglich sein.

Wie Ralf schon nett ausgedrückt hat,nicht sauer sein oder persöhnlich nehmen.


Gruß Guido Augenzwinkern



Geschrieben von Ranger Bob am 11.01.2018 um 13:26:

 

Hallo Peter47,
das ist großer Mist den Du da von dir gibst! So wie diese Figuren aufgemacht sind hat das mit dem Thema WWII nichts zu tun. Wenn Du mir Bilder mit diesen Uniformen zeigen kannst (kannst Du nicht) nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil.
Das Frauen während des Krieges großes Leid angetan wurde sollte hier im Forum kein Diskussionsthema sein. Das hat mit Modellbau nichts zu tun.
In meinen Augen sind diese Figuren ein nettes Gimmick und mehr nicht. Wie Guido schon schrieb ist bei der Ausführung noch Luft nach oben.
Lieber konstruktive Kritik als Lobhudelei!

Gruß Frank



Geschrieben von Sharky am 11.01.2018 um 16:55:

 

Moin,

mal davon ab das ich meinen Vorrednern nichts hinzuzufügen habe würde ich dir gerne mit auf den Weg geben,
das es super Tutorials zum Thema Figurenbemalaung (auch in unserem Maßstab auf Youtube gibt.
Allerdings sollte man die Furen dann auch vernünftig zusammenfügen und entgraten, auf dem einen Bild wirkte dies leider nicht so.

Hier mal so als Anregung: Klicken

Ich würde sie nochmal entlacken (z.B. mit Drano) und dann nochmal auf der Grünen Wiese beginnen.

MfG, Stephan



Geschrieben von Dennis (der Figurenmaler) am 11.01.2018 um 20:04:

 

..... Farben u. Lacke sollte man grundsätzlich vor Gebrauch durchrühren, schütteln allein reicht nicht!

Dann glänzen die Jungs u. Mädels auch nicht mehr so .... großes Grinsen

Gruß Dennis



Geschrieben von Peter47 am 12.01.2018 um 09:28:

 

Zitat:
Original von ente29
Bitte sei nicht sauer. Mir gefallen diese Figuren absolut nicht. Ich frage mich dazu immer, was denn Sex mit Krieg zu tun hat.

LG
Ralf


Ranger Bob . . - ich bezog meine Antwort nur auf den letzten Satz von diesem Post.



Geschrieben von Ranger Bob am 12.01.2018 um 10:00:

 

Hallo Peter,
sorry habe ich falsch gedeutet.
@ Ralf Es gibt da einen Unterschied zwischen "sexy" wie Werner geschrieben hat und "SEX" wie Du es heraus gestellt hast.
Ich glaube schon das der Hersteller die Kleidung und Pose der Damen bewußt sexy/aufreizend angelegt hat. Der Bezug zur Wehrmacht ist meiner Meinung nach nicht wirklich geschickt gewählt, aber was soll es, egal. Da aber gleich etwas herein zu interpretieren finde ich auch nicht so geschickt. Das scheint der Trend bei weiblichen Besatzungen zu sein, diese sexy darzustellen. Habe auch schon russische Damen gesehen.
Über das für und wieder läßt sich bestimmt streiten. Ich würde für so ein Gimmick kein Geld ausgeben, aber wem es gefällt. Cèst la vie.


Gruß Frank


Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH