RC-Panzerketten-Forum (http://www.rc-panzerketten-forum.com/wbb2/index.php)
- <<<<Heng Long Bereich>>>> (http://www.rc-panzerketten-forum.com/wbb2/board.php?boardid=4)
--- HL-StuG III (http://www.rc-panzerketten-forum.com/wbb2/board.php?boardid=276)
---- RC-Umbau (http://www.rc-panzerketten-forum.com/wbb2/board.php?boardid=277)
----- Umbaufrage(n) zum Stug III (http://www.rc-panzerketten-forum.com/wbb2/thread.php?threadid=40757)


Geschrieben von Iltis017 am 09.01.2018 um 21:30:

  Umbaufrage(n) zum Stug III

Hallo erstmal...

Ich schreibe den ersten Beitrag jetzt einfach mal hier rein, hier passt es am besten.

uuuund zwar:

Ich bin schon lange lange Modellbauer im RC-Bereich und habe schon länger einen HL-Panzer III (alte Version) und einen HL-Tiger I (letzterer im Umbau, wartet derzeit auf Lackierung, Aussentemperaturen dafür noch zu kalt).

Bin nun günstig an ein HL-Stug III gekommen, wohl schon eine neuere Version mit 9,6V (8xAA) statt 7,2V.

Alle drei sind 6mm "Erbsenspucker" wie sie hier wohl genannt werden großes Grinsen

Mein derzeitiger Plan ist, noch eine Aluwanne (Pz.III) zu kaufen und entsprechend auf prop. Steuerung umzurüsten. (ich denke es wird ein Elmod, mit vernünftiger Steuerung und Sound.)
Da ich gerade auch noch einen super Beitrag zum Umbau auf Kugellager gelesen habe,.. auch das könnte ich mir vorstellen (Drehbank, Fräse ist kein Problem)

Weiter würde ich gerne das Stug III und den Pz. III auf Rohrrückzug+Blitz umbauen (und das Rohr entsprechend im Durchmesser/Kaliber/Maßstab anpassen).
..alles drei zusammen (6mm Schuss/RRZ und Blitz) wird ja sicher nicht klappen Augenzwinkern
Das Stug sollte eigentlich laut Verkäufer eine Version mit RRZ sein, ist es aber wohl nicht, oder diese Funktion funktioniert nicht. (vielleicht wars deswegen so günstig).

Da ich mich hier schon etwas eingelesen habe, gibt es ja viele RRZ-Möglichkeiten, aber könnt ihr mir da eine Version empfehlen? AsiaTam, Tamiya oder doch Clark mit Servo?
Oder doch Eigenbau? ..habe was das angeht noch keine Vergleiche.

Ich hätte noch einen Tamiya (Tiger I) RRZ herumliegen, den ich irgendwann mal für meinen Tamiya-Königstiger besorgt hatte (der liegt "entkernt" ohne Getriebe und nicht fahrbereit im Karton), den könnte ich auch noch verwenden.


Mein "Gesamt"-Plan wäre, beide Versionen (Stug und Pz.III) mit dem Alu-Fahrgestell zu nutzen (quasi nur das Oberteil zu tauschen, je nach dem welches bewegt werden soll).
Also würde ich auf lange Sicht logischer Weise beide Oberteile mit RRZ und Blitz-Einheit umbauen.



Geschrieben von madmike am 10.01.2018 um 14:39:

 

Moin,

lies Dir das hier mal durch:

HL 6mm Schußeinheit auf Servo RRZ umbauen "Low Budget"

Einfacher und kostengünstiger geht es kaum.
Funktioniert nach vielen Betriebsstunden immer noch absolut zuverlässig.

Als Anriebsachsenabstützung kannst Du einfach Bundkugellager in die Wanne einsetzen.

Wenn Du auch die StuG Oberwanne auf die Unterwanne aufsetzen möchtest, mußt Du natürlich flache Getriebe einbauen.



Geschrieben von Iltis017 am 10.01.2018 um 16:54:

 

Das mit dem Low Budget RRZ werde ich 1:1 nachbauen, sieht gut aus großes Grinsen Danke!! großes Grinsen

Für die Antriebsachse habe ich schon Alu-Flansche gedreht für die Kugellager-Aufnahme (Wanne-außen), die verschwinden dann unter der Getriebeglocke vorn, aber wenn die direkt in die Wanne passen, auch ok, dann kommen zwei pro Seite rein, "noch mehr" Stützlager cool

Jetzt bin ich auch noch über einen weiteren Bericht zum Thema Stug-KwK seitlich richten gestolpert.. glaube da habe ich ein bischen zu basteln großes Grinsen großes Grinsen


Für die Blitz-Elektronik bin ich auch noch am lesen welche ich da nehme, wird dann ein wenig RRZ-Serien-Produktion werden. Augenzwinkern


Elmod läuft mit 7,2V problemlos?

fröhlich



Geschrieben von madmike am 10.01.2018 um 17:09:

 

Elmod läuft mit 7,2 Volt.
Da kannst Du ein RRZ Servo direkt anschließen.
Wenn Du auch Seitenrichten und Elevation mit Servos bauen möchtest, dann brauchst Du die "Pro" Version der Elmod Fusion, denn nur da kannst Du drei Servos anschließen.

Eine "Elektronik" für Schußblitz brauchst Du eigentlich nicht, denn Du kannst für die 5 cm KWK vom Panzer III einfach eine warmweiße 3mm LED direkt an die Elmod anschließen.

Für die 7,5 cm KWK vom StuG kannst dann auch eine 5mm LED nehmen.



Geschrieben von Iltis017 am 11.01.2018 um 20:43:

 

Super Danke !!

großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

..dann noch etwas sparen, Elmod wird nicht günstig Augen rollen

aber die Grundlagen dafür kann ich ja schon bauen, LEDs+Vorwiderstände habe ich noch genug.


Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH