RC-Panzerketten-Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Galerie Chat

RC-Panzerketten-Forum » <<<<Heng Long Bereich>>>> » HL-KV-I » RC-Umbau » Eine SU-152 in Limburg » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Eine SU-152 in Limburg
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
vmax   Zeige vmax auf Karte vmax ist männlich


images/avatars/avatar-4408.jpg

Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 164
Wohnort: Hünfelden
Postleitzahl: 65597


Mitglied bewerten

Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 640.263
Nächster Level: 677.567

37.304 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von vmax
Zunge raus! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Keine Panik - Bilder werden neu eingestellt
Diesen Mist mit photobucket braucht kein Mensch !! :-(



So, Bilder sind wieder zu sehen :-))

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von vmax: 25.07.2017 15:50.

24.07.2017 17:11 vmax ist offline E-Mail an vmax senden Beiträge von vmax suchen Nehmen Sie vmax in Ihre Freundesliste auf
Cobra889   Zeige Cobra889 auf Karte Cobra889 ist männlich


images/avatars/avatar-4995.jpg

Dabei seit: 09.11.2009
Beiträge: 13
Wohnort: Egenhausen
Postleitzahl: 72227


Mitglied bewerten

Level: 21 [?]
Erfahrungspunkte: 37.692
Nächster Level: 38.246

554 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus Uwe

Wirklich schöner Bericht und cooles Modell.

Ich glaube ich muss mir so ne SU-152 auch noch aneignen Augenzwinkern
Man kann den Bausatz ja mitlerweile wieder kaufen über MK Modellbau.

Mein Bruder sein KV-1 steht noch zerlegt in der Ecke, ich glaube den schnapp ich mir mal,
wenn er mal gerade nicht hinsieht Zunge raus

Viel erfolg dir noch, und bin mal gespannt wie des Teil fertig ausschaut.

Gruß Timm

__________________
Eine gehämmerte Schraube hält mehr als ein geschraubter Nagel! großes Grinsen
10.08.2017 22:57 Cobra889 ist offline E-Mail an Cobra889 senden Beiträge von Cobra889 suchen Nehmen Sie Cobra889 in Ihre Freundesliste auf
vmax   Zeige vmax auf Karte vmax ist männlich


images/avatars/avatar-4408.jpg

Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 164
Wohnort: Hünfelden
Postleitzahl: 65597


Mitglied bewerten

Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 640.263
Nächster Level: 677.567

37.304 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von vmax
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Timm,

Mach das, es lohnt sich. Ich persönlich finde dieses Modell einfach nur mächtig !!!

Ich drücke mich immer noch um den Kauf des Alu KWK - 46,- bzw 60.-
Euronen sind einfach zu viel.
Also hab ich versucht, die von Juckenburg eigeklebte KWK aus der Blende zu befreien.......
Also, gut verklebt war das !!!!!!
So blieb mir nichts anderes übrig, als mit einem 0.3 mm Bohrer vorsichtig ein Loch neben das andere zu setzen und die verbleibenden Stege dann rauszufräsen........



Unterm Strich ist es gar nicht so schlecht geworden







Ein bisschen bin ich schon von der KWK aus Resin enttäuscht. Nach der Trennung von der Blende wurde sichtbar, dass das Rohr krumm ist...:-(

Das könnte sich beim Rohrrückzug negativ auswirken .........

Die Mechanik für den Rohrrückzug habe ich soweit vorbereitet, jetzt kommt die Plattform dran, auf der alles montiert wird.

Vorbild hierfür ist folgendes Bild:





Diese Idee der Geschützaufhängung will ich doch mal ausprobieren

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von vmax: 21.08.2017 22:41.

21.08.2017 22:36 vmax ist offline E-Mail an vmax senden Beiträge von vmax suchen Nehmen Sie vmax in Ihre Freundesliste auf
vmax   Zeige vmax auf Karte vmax ist männlich


images/avatars/avatar-4408.jpg

Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 164
Wohnort: Hünfelden
Postleitzahl: 65597


Mitglied bewerten

Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 640.263
Nächster Level: 677.567

37.304 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von vmax
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wieder ist etwas Zeit vergangen....
Gleich vorne weg - die Seitenrichtmechanik habe ich verworfen und die Lager der Höhenverstellung liegen jetzt auch wieder am ursprünglichen Juckenburg Platz.
Die ganze Mechanik hätte weiter in den Innenraum versetzt werden müssen. Dadurch hätte sich aber der Radius, den die Kanonenblende beschreibt, geändert und dass hätte beim "hoch - oder runter" schlecht ausgesehen.

Man kann eben nicht alles haben - schade :-(

Also hab ich erst mal eine Schicht Lack angebracht, um dem Modell ein einheitliches Aussehen zu geben. Alle ursprünglich roten Juckenburgteile sind jetzt grün.












Als nächstes kommen die Lauf - und Stützrollen, Antriebs - und Leiträder.
Abgeklebt sind die Laufflächen schon.

So langsam geht weiter

Schönen Tag noch an alle

Uwe

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von vmax: 03.10.2017 17:11.

03.10.2017 17:00 vmax ist offline E-Mail an vmax senden Beiträge von vmax suchen Nehmen Sie vmax in Ihre Freundesliste auf
vmax   Zeige vmax auf Karte vmax ist männlich


images/avatars/avatar-4408.jpg

Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 164
Wohnort: Hünfelden
Postleitzahl: 65597


Mitglied bewerten

Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 640.263
Nächster Level: 677.567

37.304 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von vmax
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hatte ich beim letzten mal vergessen...
der Rohrrückzug

nach altbewährter Methode wieder einmal mit Servo



hat sich bei allen Modellen bewährt. Der Rückstoß ist deutlich schneller als der anschließende Vorlauf, bedingt durch die Form der Mitnehmerscheibe.
Zu sehen auch der Schalter für den Schußblitz. Der Drehpunkt der Kanone läuft in zwei Messinghülsen



Mit der Messingschraube kann die Weglänge beim Rückzug eingestellt werden



Weiter ging´s mit Lackierarbeiten und anschließend das herausarbeiten der Vertiefungen









Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von vmax: 10.10.2017 13:18.

10.10.2017 13:16 vmax ist offline E-Mail an vmax senden Beiträge von vmax suchen Nehmen Sie vmax in Ihre Freundesliste auf
vmax   Zeige vmax auf Karte vmax ist männlich


images/avatars/avatar-4408.jpg

Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 164
Wohnort: Hünfelden
Postleitzahl: 65597


Mitglied bewerten

Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 640.263
Nächster Level: 677.567

37.304 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von vmax
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

so, auch an der Oberwanne hat sich was getan













das war´s erstmal wieder
10.10.2017 23:50 vmax ist offline E-Mail an vmax senden Beiträge von vmax suchen Nehmen Sie vmax in Ihre Freundesliste auf
vmax   Zeige vmax auf Karte vmax ist männlich


images/avatars/avatar-4408.jpg

Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 164
Wohnort: Hünfelden
Postleitzahl: 65597


Mitglied bewerten

Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 640.263
Nächster Level: 677.567

37.304 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von vmax
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

mal so zwischendurch.......

hatte die Su-152 eigentlich ein Rücklicht ? Die müssen doch auch Kolonne gefahren sein......
Wer weiß was dazu ?

Danke schon mal
Uwe

manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht :-)


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von vmax: 13.10.2017 14:17.

13.10.2017 14:05 vmax ist offline E-Mail an vmax senden Beiträge von vmax suchen Nehmen Sie vmax in Ihre Freundesliste auf
Ostarrichi   Zeige Ostarrichi auf Karte Ostarrichi ist männlich


images/avatars/avatar-5000.jpg

Dabei seit: 03.09.2014
Beiträge: 81
Wohnort: Österreich
Postleitzahl: 3331


Mitglied bewerten

Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 92.352
Nächster Level: 100.000

7.648 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Uwe

Sieht super aus!!

Woher hast du das 3D modell?

Grüße Daniel
14.10.2017 10:39 Ostarrichi ist offline E-Mail an Ostarrichi senden Beiträge von Ostarrichi suchen Nehmen Sie Ostarrichi in Ihre Freundesliste auf
vmax   Zeige vmax auf Karte vmax ist männlich


images/avatars/avatar-4408.jpg

Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 164
Wohnort: Hünfelden
Postleitzahl: 65597


Mitglied bewerten

Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 640.263
Nächster Level: 677.567

37.304 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von vmax
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Daniel,
wenn Du da Bild mit dem Rücklicht meinst, das ist mir beim Googeln nach dem Rücklicht unter die Finger gekommen. Irgendwo in den Weiten des Netzes :-)
14.10.2017 16:09 vmax ist offline E-Mail an vmax senden Beiträge von vmax suchen Nehmen Sie vmax in Ihre Freundesliste auf
vmax   Zeige vmax auf Karte vmax ist männlich


images/avatars/avatar-4408.jpg

Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 164
Wohnort: Hünfelden
Postleitzahl: 65597


Mitglied bewerten

Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 640.263
Nächster Level: 677.567

37.304 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von vmax
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine Frage an all die Airbrusher hier,

Seit gefühlten Ewigkeiten benutze ich den Klar- und Mattlack von Model Master.
Aber irgendwann gehen die Vorräte mal zur Neige.
- Model Master Klarlacke nachkaufen........? Negativ :o(......oder doch ?
- Hat jemand Erfahrung mit Vallejo Colour Matt Varnish....?
- Kann ich den auch auf bereits vorhandenen Klarlack von Model Master
aufbringen ?
- oder gibt es andere, bessere Matt und Klarlacke ?

Danke schon mal

Uwe
16.10.2017 10:07 vmax ist offline E-Mail an vmax senden Beiträge von vmax suchen Nehmen Sie vmax in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
RC-Panzerketten-Forum » <<<<Heng Long Bereich>>>> » HL-KV-I » RC-Umbau » Eine SU-152 in Limburg

Views heute: 42.309 | Views gestern: 46.057 | Views gesamt: 221.735.750


Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH

counter by CountIT.ch

Impressum