RC-Panzerketten-Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Galerie Chat

RC-Panzerketten-Forum » <<<<Eigenbauten/Konstruktionen/Bemalung>>>> » Lastwagen, Schlepper, Panzer etc. » Nix Neues...nur ein Blitz » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Nix Neues...nur ein Blitz
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
warbirdwarbird ist männlich


Dabei seit: 09.08.2017
Beiträge: 13
Wohnort: Wolfenbüttel
Postleitzahl: 38300


Mitglied bewerten

Level: 10 [?]
Erfahrungspunkte: 1.351
Nächster Level: 1.454

103 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von warbird
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

nabend...

..weiter geht es, auch wenn es etwas spärlich dahin tröppelt...

Halter für Stangen an den Seitenwandungen des Koffers...





Ich konnte es mir nicht verkneifen, die Verzurrung mit Bändern und Schnallen voll funktionsfähig dar zu stellen...





Sieht schief aus, isses auch großes Grinsen ...

Ich habe mir ja in den Kopf gesetzt, dass der Tonner einen Kurbelmast bekommt...
Ob das jetzt ein KM8 oder KM9 geworden ist, ich weiß es nicht. Was ich weiß ist, das das Teil verdammt nach einem Kurbelmast aussieht (da fehlen aber noch einige Teile, z.B. das Gehäuse für den Kurbelantrieb)

Dazu hab ich mir ne alte HL Funke vorgenommen und die Antenne abgerupft und als Basis für den Masten verwendet...



Der erste Versuch, eine der vielen Schellen anzufertigen, an denen die Verspannung der Antenne befestigt werden soll...





Sieht bereits ordentlich aus oder anders ausgedrückt, sie entspricht meinen Vorstellungen..



Dann die Halter für den Koffer angefertigt ...







...dann kamen eine Menge weiterer Schellen...







Dem geneigten Leser werden sicherlich die unterschiedlichen Ausführungen der Schellen auffallen :o, aber ...hey ...besser hab ich die kleinen schlüpfrigen Scheisser beim besten Willen nicht hinbekommen...das war schon HARDCORE für mich! Ich kann mich damit anfreunden, wer weiß, wie lange...Freude

soooo...hier nun der o.g. Nachtrag zum Kurbelmast...

Das Kurbelgetriebe mit Kurbel...





Und dann noch ein paar Ösen für das Abspannen des Masten...







...das war es dann auch...Danke für's Vorbeischauen und euer Interesse

__________________
Grüße, Heiko popcorn

Fuhrpark
Tiger I - fahrbereit
PzIII - fahrbereit
StuiG 33 - fahrbereit
Hetzer - fahrbereit
Jagdtiger - fahrbereit

Opel Blitz - im Aufbau
Famo - auf Halde
16.11.2017 07:32 warbird ist offline E-Mail an warbird senden Beiträge von warbird suchen Nehmen Sie warbird in Ihre Freundesliste auf
kpstuekpstue ist männlich


images/avatars/avatar-3740.jpg

Dabei seit: 01.02.2010
Beiträge: 128
Wohnort: Wildberg
Postleitzahl: 72218


Mitglied bewerten

Level: 31 [?]
Erfahrungspunkte: 364.769
Nächster Level: 369.628

4.859 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hoi Heiko,

.......du bist ja soon Tier, einfach nur allergrößte Klasse!

LG
Peter
16.11.2017 11:05 kpstue ist offline E-Mail an kpstue senden Beiträge von kpstue suchen Nehmen Sie kpstue in Ihre Freundesliste auf
warbirdwarbird ist männlich


Dabei seit: 09.08.2017
Beiträge: 13
Wohnort: Wolfenbüttel
Postleitzahl: 38300


Mitglied bewerten

Level: 10 [?]
Erfahrungspunkte: 1.351
Nächster Level: 1.454

103 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von warbird
Zunge raus! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Peter,

hauptsache es gefällt ...irgendwie muß man ja seine Freizeit rum kriegen... Augenzwinkern ...Danke!

Hier geht es auch weiter...

konnte die Finger nicht vom Basteln lassen...

Hab zwei Erdungsdorne angefertigt und mit Halter ans Kofferheck angebracht...

Auch hier die Zutaten:

Messingrohr 5mm 2cm lang und 4mm 1 cm lang, zwei Schraubhaken



Zuerst das 5cm Röhrchen ca 5mm mit einem 4mm Bohrer aufgebohrt, das 4mm Röhrchen mit einem 3,5 mm Bohrer aufgebohrt...

Die Schraubhaken wurden gleich hinter der Öse abgesägt. Alles wird nun ineinander gesteckt und verlötet und an der Ständerbohrmaschine konisch zugefeilt...







...noch Kleinigkeiten gebohrt und verlötet und die Halter fürs Heck angebracht...







...Danke für's reinschauen... großes Grinsen

__________________
Grüße, Heiko popcorn

Fuhrpark
Tiger I - fahrbereit
PzIII - fahrbereit
StuiG 33 - fahrbereit
Hetzer - fahrbereit
Jagdtiger - fahrbereit

Opel Blitz - im Aufbau
Famo - auf Halde

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von warbird: 17.11.2017 07:49.

17.11.2017 07:42 warbird ist offline E-Mail an warbird senden Beiträge von warbird suchen Nehmen Sie warbird in Ihre Freundesliste auf
Tigerwilli   Zeige Tigerwilli auf Karte Tigerwilli ist männlich


images/avatars/avatar-4717.jpg

Dabei seit: 03.11.2007
Beiträge: 3.123
Wohnort: Schwäbische Alb
Postleitzahl: 72534


Mitglied bewerten

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.465.702
Nächster Level: 11.777.899

312.197 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus Heiko,
schöne Idee mit den Erdankern für die Erdungskabel.
Jetzt noch den Antennen-Mast "RC-Gesteuert" (klingt bescheuert, ich weis) umfrikeln, das wärs noch.
nene, Spaß beiseite, Da haste den Blitz top aufgewertet und mit Detailreichtum versehen.
Kann ich nur Loben. Und deine Eingangswort animieren direkt zum wieder mit bauen anzufangen

__________________
Grüße
Herbert

FlakPzIV "Möbelwagen" (ElMod) # Leopard1A4 Tamiya (TankControl V2) # M59 auf HL M41
A7V Eigenbau in Edelstahlblech

17.11.2017 10:37 Tigerwilli ist offline E-Mail an Tigerwilli senden Beiträge von Tigerwilli suchen Nehmen Sie Tigerwilli in Ihre Freundesliste auf
warbirdwarbird ist männlich


Dabei seit: 09.08.2017
Beiträge: 13
Wohnort: Wolfenbüttel
Postleitzahl: 38300


Mitglied bewerten

Level: 10 [?]
Erfahrungspunkte: 1.351
Nächster Level: 1.454

103 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von warbird
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Herbert,

vielen Dank für dein Interesse...und ich würde mich freuen, wenn der ein oder andere wieder etwas mehr Lust am Basteln bekäme. Die Szene ist irgendwie seit letztem Jahr eingeschlafen,
erholt sich aber. Zwar langsam, aber immer hin.

Hehehe Zunge raus ...das wäre es noch, ne automatische Antenne...wer das hin bekommt, hat meinen vollsten Respekt.
Nicht alles ist meinem GEdankengut entsprungen, die Idee mit den Erdankern ahbe ich in einem anderen BB gesehen. Allerdings die Machart und die Grösse habe ich nicht übernommen...
Gibt noch soviel zu tun..icvh werd mal weiter dran arbeiten... smile

__________________
Grüße, Heiko popcorn

Fuhrpark
Tiger I - fahrbereit
PzIII - fahrbereit
StuiG 33 - fahrbereit
Hetzer - fahrbereit
Jagdtiger - fahrbereit

Opel Blitz - im Aufbau
Famo - auf Halde
18.11.2017 10:02 warbird ist offline E-Mail an warbird senden Beiträge von warbird suchen Nehmen Sie warbird in Ihre Freundesliste auf
warbirdwarbird ist männlich


Dabei seit: 09.08.2017
Beiträge: 13
Wohnort: Wolfenbüttel
Postleitzahl: 38300


Mitglied bewerten

Level: 10 [?]
Erfahrungspunkte: 1.351
Nächster Level: 1.454

103 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von warbird
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

leider ging die vergangene Woche nichts, nur gestern habe ich Zeit gefunden am Blitz ein weiteres Detail anzufertigen...

Hier wieder die Zutaten...was wirds? Richtig! Ein Suchscheinwerfer!!!

Hier mal die Zutaten...



Messing Rohr Da= 11 mm
Messing Rohr Da= 2,5 mm
Messing Rundstab d= 1,5mm
Messing Profil 3 mm x 0,8 mm
Seitenwand Cassettenhülle

Zuerst ein Stück vom Großen Messingrohr abgeschnitten, welches als Grundkörper die Tiefe des Scheinwerfergehäuse darstellen wird.
Dann zwei kleine Stücke vom dünnen Messingrohr abgesägt, welche später die Drehsachse am Scheinwerfer werden soll.

Mittig im Gehäuse auf jeder Seite ein 2,5 mm Loch gebohrt (Drehachse) und die beiden kleinen Röhrchen eingelötet...schon ist die schwierigste Arbeit erledigt.

Anschließend wird mit dem Messingprofil ein Bügel gebogen, in denm die Lampe gelagert und später am Tonner befestigt wird.

Jetzt wird mit Apoxie das Innenleben des Scheinwerfers aufgefüllt und auf der Rückseite eine gewölbte Rückwand grob vorgeformt. Da im inneren der Reflektorschild des Scheinwerfers immer rund ist, habe ich mit einem dicken Drückknopf eines Kugelschreibers, diese Rundung in das weiche Apoxie eingedrückt.
Jetzt noch eine Gewindestange M1 als Drehachse durch die Röhrchen schieben und austrocknen lassen. Zwischendruch die Gewindestange immer mal wieder etwas bewegen, dass man sie später auch wieder heraus bekommt.









Nun einmal mit dem Flachprofil auf dem 11 mm Durchmesser einen Ring biegen (das ist recht Tricky, mit nem Brenner sollte man da schon etwas den Biegeprozess unterstützen)
Der Ring sollte recht straff auf den 11 mmm Durchmesser passen. Anschließend aus der Kassettenhülle eine Streuscheibe heraus arbeiten, die wirklich super straff in den Ring passen sollte. Falls das Feilen nicht gerade rund ausfällt, kann man die späteren Lücken zwischen Scheibe und Ring mit Holzleim mehrfach auffüllen. ABER ACHTUNG...die Streuscheibe immer wieder vom Holzleinm befreien...

Wenn alles ausgetrocknet ist, habe ich mit einer Zeichenschablone und einem Skallpell aus Alupapier einen 11mm Kreis heraus geschnitten. Mit einem 1mm Bohrer gab es dann einen schräg zur Rückwand des Scheinwerfers laufende Bohrung für die SMD LED, die ich auf 1,5mm erweitert habe. Wichtig: Die Bohrung von vorne beginnend, im Zentrum der Reflektorscheibe beginnen, sonst wird das mit dem mittigen Sitz der SMD später nichts.

Dann wieder den Drückknopf des Kulis verwendet, um die Alufolie sauber in den Scheinwerfer ein zu drücken und die Form des Reflektors hin zu bekommen. Kurz das Loch für die SMD durchstoßen und die Folie nun mit der Rückseite eines Buntstiftes (Rundes Ende) richtig verpressen und einpassen. Folie heraus nehmen und wieder mit Kleber (in meinem Fall Supikleber) befestigen. Mittiges Loch für die SMD habe ich noch auf2,5mm erweitert, da kann man die SMD super drin versenken.

Und wenn dann alles fertig ist, sieht der Suchscheinwerfer so aus...



...provisorisch beleuchtet dann so...







Insgesamt hat der Scheinwerfer eine Tiefe von knapp 13mm und hat mich nur einen Tag Arbeit gekostet...alles andere hatte ich liegen...:pfeif:

Das Gestänge zur Aufnahme des Scheinwerfers ist aus dem 2,5 mm Röhrchen und dem 1,5mm Rundstab enstanden. Die 1,5mm Stange ist nirgends verklebt oder so, es kann alles abgezogen werden. Zur Funktion... Seitenrichten und Heben/Senken geht ohne Probleme...

Für heute was es das von mir...ich bedanke mich für euer Interesse und das Vorbeischauen...

__________________
Grüße, Heiko popcorn

Fuhrpark
Tiger I - fahrbereit
PzIII - fahrbereit
StuiG 33 - fahrbereit
Hetzer - fahrbereit
Jagdtiger - fahrbereit

Opel Blitz - im Aufbau
Famo - auf Halde
19.11.2017 16:37 warbird ist offline E-Mail an warbird senden Beiträge von warbird suchen Nehmen Sie warbird in Ihre Freundesliste auf
hddone   Zeige hddone auf Karte hddone ist männlich


images/avatars/avatar-3812.jpg

Dabei seit: 26.10.2008
Beiträge: 419
Wohnort: Arnstein OTQuenstedt
Postleitzahl: 06456
Kanalnummer: 27, 2,4GHz


Mitglied bewerten

Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.388.107
Nächster Level: 1.460.206

72.099 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Daumen hoch! Blitz Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Naa du Kriegsvogel so langsam wirds aber Kino was du hier machst.

Gruss Marko

__________________
Ob's stürmt oder schneit froh ist unser sinn !
19.11.2017 19:42 hddone ist offline E-Mail an hddone senden Beiträge von hddone suchen Nehmen Sie hddone in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie hddone in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von hddone: hddone YIM-Name von hddone: hddone MSN Passport-Profil von hddone anzeigen
Ranger Bob   Zeige Ranger Bob auf Karte Ranger Bob ist männlich


images/avatars/avatar-2731.jpg

Dabei seit: 23.01.2008
Beiträge: 1.378
Wohnort: Schwarzenbek
Postleitzahl: 21493
Kanalnummer: 2,4 GHz


Mitglied bewerten

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.946.596
Nächster Level: 5.107.448

160.852 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Heiko,
da geht mir als altem Fernmelder, der auf einem 1,5 to Koffer eingesetzt war, das Herz auf.

Grüße Frank

__________________
Hobby ist mit maximalem Aufwand den minimalen Nutzen zu erzielen.


19.11.2017 19:47 Ranger Bob ist offline E-Mail an Ranger Bob senden Beiträge von Ranger Bob suchen Nehmen Sie Ranger Bob in Ihre Freundesliste auf
warbirdwarbird ist männlich


Dabei seit: 09.08.2017
Beiträge: 13
Wohnort: Wolfenbüttel
Postleitzahl: 38300


Mitglied bewerten

Level: 10 [?]
Erfahrungspunkte: 1.351
Nächster Level: 1.454

103 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von warbird
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...nanana...bleibt mal am Teppich...die Lampe war eine Sternstunde...das kommt nicht so oft vor...
Aber schön, wenn es gefällt, das freut mich

Und Frank...wir Koffer -Fahrer müssen zusammen halten, meine waren noch alte Unimogs teiklweise Baujahr 1965 ...das war noch Feeling pur...ein dreifaches Mog-Mog... Augenzwinkern

@Marko: hehehe...der wird in Erfurt mit dabei sein! Nächstes Jahr isser auf den Treffen mit dabei.

__________________
Grüße, Heiko popcorn

Fuhrpark
Tiger I - fahrbereit
PzIII - fahrbereit
StuiG 33 - fahrbereit
Hetzer - fahrbereit
Jagdtiger - fahrbereit

Opel Blitz - im Aufbau
Famo - auf Halde

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von warbird: Gestern, 07:16.

Gestern, 07:15 warbird ist offline E-Mail an warbird senden Beiträge von warbird suchen Nehmen Sie warbird in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
RC-Panzerketten-Forum » <<<<Eigenbauten/Konstruktionen/Bemalung>>>> » Lastwagen, Schlepper, Panzer etc. » Nix Neues...nur ein Blitz

Views heute: 21.777 | Views gestern: 53.002 | Views gesamt: 223.451.181


Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH

counter by CountIT.ch

Impressum