RC-Panzerketten-Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Galerie Chat

RC-Panzerketten-Forum » <<<<Heng Long Bereich>>>> » Heng Long-Laberecke » Für RC Neueinsteiger Werkzeug/Material usw » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (6): [1] 2 3 4 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Für RC Neueinsteiger Werkzeug/Material usw
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
RCTiger   Zeige RCTiger auf Karte RCTiger ist männlich
Tech-Admin


images/avatars/avatar-3017.gif

Dabei seit: 01.02.2006
Beiträge: 2.728
Kanalnummer: 40MhzHL


Mitglied bewerten

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.761.406
Nächster Level: 11.777.899

16.493 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Augenzwinkern Für RC Neueinsteiger Werkzeug/Material usw Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich stolpere immer öfter über ähnliche Fragen zum Tiger,deshalb hab ich mich mal zu einer kleinen Beschreibung entschlossen.
Warum einen HL Tiger?
Jahrelang war in 1:16/15 hauptsächlich nur Tamiya bzw Bandai zu bekommen.
Tamiya bietet einen sehr ausgereiften, mit schönen Funktionen ausgestatteten Tiger an.Leider hat dieser seinen Preis.Unter 500Euro (Neu als FO) ist da nichts zu wollen.Selbst das Standmodell ist nicht billig.
Bandai bietet zwar schöne Modelle,aber mit der Genauigkeit hat es Bandai nich allzu genau genommen.Man merkt den Modellen an das sie auf Ursprünge in den 70ern zurückgehen,in denen noch etwas andere Erwartungen galten.
Die andere Option ist nur ,für versierte Leute, natürlich ein Scratchbau.
Was kann/soll man vom HL Erwarten?
Wer schon länger Modellbau betreibt wird ihn als interessante Arbeitsgrundlage nutzen,und ihn nach seinen Vorstellungen ändern.
Wer ihn, wie ich letztes Jahr, als RC Neuling kauft sollte andere Aspekte beachten.
Der HL bietet in seiner Kategorie (unter 100Euro) eine gute Ausstattung und Detailierung.
Natürlich darf man nie vergessen wofür er gebaut ist!
Er ist als reiner Stubentiger gedacht (siehe Beschreibung!!!) .Der Geländeeinsatz oder der Umbau auf Metallketten etc wurde für den Tank nie vorgesehen.Für seinen Inneneinsatz ist er jedoch sehr gut geeignet.
Gegenüber der ersten Elektronik mit 2 Fahrstufen (schnell und viel schneller großes Grinsen ) ist er mit der RS Elektronik schon ein ganzes Stück weiterentwickelt worden.
Leider ist unumstritten das es immernoch erhebliche Qualitätsschwankungen gibt.
Wenn ihr also als RC Einsteiger einen HL gekauft habt ,erwartet bitte nicht das er mit der Werkskonfiguration im Gelände gute Leistungen bringt.Dafür sind einige Änderungen nötig.Aber im Forum gibt es einen großen Berichts und Erfahrungspool zu diesem Thema.

Natürlich gibt es bei jedem Umbau auch Irrwege die keine Verbesserung bringen - aber um sowas zu vermeiden bzw andere Lösungen zu finden,gibt es ja schließlich das Forum.

Fazit:
Für euer Geld könnt ihr einen funktionstüchtigen Einstiegs-RC Panzer erwarten.Aber keine Tamiya Qualität.
Als Option bieten Händler wie Live-Bazar und Asiatam Modelle an, die euch schon einiges an Verbesserungen haben.
Der Bastelspaß (ja manchmal auch Frust) bleibt aber am HL!
Solltet ihr schwere Geländeeinsätze geplant haben werdet ihr früher oder später nicht um Ergänzungsmodule (wie zb von Dark Rider) oder einen Prop Umbau herumkommen.
Letztendlich ist auch ein Tammy nicht das perfekte Modell - gerade beim Köti gibt es auch noch genug zu tun.

Behaltet also immer das Preis /Leistungverhälnis im Auge!
Bei einem Komplettumbau kommt ihr dem Tammypreis zwar gefährlich nahe - aber das könnt ihr nach und nach investieren.Für den Tammy muß 'Otto Normalbürger' erst mal sparen.

Noch eine Kleinigkeit zu Forum:

Klar ich kenne das Problem - Man hat Ärger mit seinem Tank und tippt seine Frage ein..
Allerdings sind viele (nicht alle) der Fragen schon mehrfach beantwortet worden.Deshalb gab es schon im alten Forum die Überlegung diese in einer Linksammlung zusammenzutragen.
Daraus ist der -Tigerindex- entstanden.Dort sind viele Erläuterungen für Einsteiger (zB von Stubentiger) enthalten.
Solltet ihr dort nicht fündig werden wird natürlich jeder gern behilflich sein eure Fragen und Probleme zu lösen.
Außerdem haben wir auch eine sehr gute Suchfunktion großes Grinsen .

Genug gelabert - euch allen viel Spaß beim basteln!



__________________
Gruß Mike
Skype: rctiger2

Hobbys retten uns vor dem Wahnsinn der Realität!

02.04.2006 10:57 RCTiger ist offline E-Mail an RCTiger senden Beiträge von RCTiger suchen Nehmen Sie RCTiger in Ihre Freundesliste auf
Frank52   Zeige Frank52 auf Karte Frank52 ist männlich


images/avatars/avatar-203.jpg

Dabei seit: 04.02.2006
Beiträge: 60
Wohnort: Erfurt
Postleitzahl: 99099
Kanalnummer: FM 27,145


Mitglied bewerten

Level: 30 [?]
Erfahrungspunkte: 258.485
Nächster Level: 300.073

41.588 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi RCTiger
Gut gesprochen,bzw.geschrieben.Kann mich Huttenknecht nur anschließen.
Gruß Frank52

__________________
Alles wird gut !
02.04.2006 11:15 Frank52 ist offline E-Mail an Frank52 senden Beiträge von Frank52 suchen Nehmen Sie Frank52 in Ihre Freundesliste auf
Stubentiger202   Zeige Stubentiger202 auf Karte Stubentiger202 ist männlich


images/avatars/avatar-115.jpg

Dabei seit: 04.02.2006
Beiträge: 1.105
Wohnort: Kurtscheid
Postleitzahl: 56581
Kanalnummer: 81 + 85


Mitglied bewerten

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.760.302
Nächster Level: 5.107.448

347.146 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Toller Beitrag, , sollte man mal festpinnen, SUPER.

Gruß Michael


__________________
Wer fragen hat, der fragt einfach, es gibt keine dummen Fragen, sondern nur dumme Antworten!

02.04.2006 12:19 Stubentiger202 ist offline Beiträge von Stubentiger202 suchen Nehmen Sie Stubentiger202 in Ihre Freundesliste auf
RCTiger   Zeige RCTiger auf Karte RCTiger ist männlich
Tech-Admin


images/avatars/avatar-3017.gif

Dabei seit: 01.02.2006
Beiträge: 2.728
Kanalnummer: 40MhzHL


Mitglied bewerten

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.761.406
Nächster Level: 11.777.899

16.493 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von RCTiger
Teil2 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

großes Grinsen Dann werd ich mich mal an den zweiten Teil wagen....
Werkzeug/Ausrüstung/Teilefertigung
Dieser Teil beruht auf meinen Erfahrungen - andere werden vielleicht eine andere Sichtweise haben.Also verbessert oder korrigiert mich,sollte ich mich irren!
Die Bastelecke:
Hier kommt es auf die Möglichkeiten und (wenn vorhanden großes Grinsen ) die Tolleranz der Frau/Freundin an.
Nicht jeder hat die Möglichkeit einer richtigen Modellbauwerkstatt (zB Volvospeed *neidisch guck),einige wie ich ,müssen mit einer Ecke am Wohnzimmertisch auskommen.
Dabei sollte immer gelten - jeder nach seinen Möglichkeiten!
Werkzeuge:
Hier reicht für den Anfang eine Grundaustattung.Alles andere könnt ihr nach bedarf Stück für Stück kaufen.
Als Grundaustattung sehe ich folgendes an:
-Uhrmacher bzw PC Schraubenzieher
-Schlüsselfeilen
-Cuttermesser oder Modellbauklingen
-Bohrersatz (ab 1mm)
-Pinzette
-kleine Zangen und Seitenschneider
-Akkubohrmaschine
-die gute alte Laubsäge
-Lötkolben ca 15W (später evt ein größerer zum verlöten von Kupferteilen) und Radiolot (1mm - kann man auch schön für kleinere Anbauteile nutzen)


In div. Baumärkten gibt es auch öfters Dremel Kopieen für ca 10 Euronen im Angebot - ein Teil welches ihr zu schätzen lernen werdet.

Diese Aufzählung kann man nach belieben natürlich weitertreiben (bis hin zu Drehbank und CNC Fräse) aber hier soll es um eine Grundausrüstung gehen.
Materialien:
Als erstes mal zum Thema Klebstoff!
Jeder nutzt andere Produkte - aber in der Hauptsache kann man 3 Varianten unterscheiden.
-Cyanoacrylat (Sekundenkleber)
-Plastikkleber (zB Revell)
-Heißkleber

Ersterer ist geeignet für Anbauteile (verschidener Materialien) die nicht unter Dauerlast stehen.Warum? Es ist ein Kontaktkleber dh er bildet eine Bindeschicht zwischen den Bauteilen,welche allerdings mit der Zeit glasiert ,will sagen brüchig wird.
Außerdem ist er Wasserempfindlich.

Plastikkleber hingegen weicht die Materialien auf und bildet eine feste Verbindung (im weitesten Sinne vergleichbar mit Schweißen).

Heißkleber ist eigentlich für den Innenraum geeignet,um Verstärkungen oä einzukleben ,die größere Spaltmaße aufweisen.

Baumaterial:
Hier habe ich persönlich als erstes gelernt,daß es (eigentlich) keinen Abfall gibt.Selbst der kleinste Verschnitte kann an der nächsten Ecke das sein, was genau dort gebraucht wird! großes Grinsen
Es müssen nicht immer neue Polyplatten sein - alte Schilder oä erfüllen den selben Zweck und schonen den Wehretat!
Ähnliches gilt für Schrauben ,Unterlegscheiben und Muttern. Alte Radios Kasettenrecorder usw bieten oft ein ein schönes 'Lager' solcher Kleinteile.Gleiches gilt für Kabel und Steckverbinder.
Büroklammern geben gute Griffe uä ab.
Oft ist das Badezimmer ein Quell von Material (Deckel von guten Deo Flaschen für Eimernachbau zB) - aber laßt euch nicht von der Frau erwischen!

Ihr seht es müssen nicht immer Materialien teuer im Baumark geholt werden.
Je mehr ihr in den Modellbau einsteigt desto größer wird euer Werkzeug/Materialbedarf werden,aber das ergibt sich mit der Zeit!

Das solls erst mal gewesen sein - wie gesagt: verbessert mich wenn ich was vergessen hab!



__________________
Gruß Mike
Skype: rctiger2

Hobbys retten uns vor dem Wahnsinn der Realität!

02.04.2006 12:46 RCTiger ist offline E-Mail an RCTiger senden Beiträge von RCTiger suchen Nehmen Sie RCTiger in Ihre Freundesliste auf
Scorpio
unregistriert
RE: Teil2 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey RCTiger,

ein wirklich gelungener Beitrag!
Habe mich selbst schon vor Ewigkeiten für Kettenfahrzeuge begeistern können, ohne dabei daran zu denken, in den Modellbau einzusteigen. Allein die zufällige Suche nach einem Tamiya Leo bei ebay haben mich auf die Spur des Tiger's gebracht. Letztendlich fand ich über die weitere Suche bei Google das RC-Panzerkettenforum. Die Beiträge hier haben mich in der Entscheidung bestärkt, bei Asiatam einen HL Tiger mittlerer Ausführung, also ohne Metallketten zu erwerben.
Ich stelle fest, das meine Raubkatze meistens offen ist, heißt, das ich das Ober und Unterteil, allein wegen der laufend anstehenden Änderungen, gar nicht mehr verschraube.
Aber gerade die Info's die das Forum bietet, machen Spaß die nächsten Erkenntnisse umzusetzen, oder sich selbst, in Form von Beiträgen, zu beteiligen.

Ich denke, die Wahl einen HL Tiger umzubauen und das wirklich Stück für Stück und dabei zu wissen, das er eigentlich kein HiTech-Produkt ist, der auch voll Geländetauglich ist, verstärkt den Antrieb es vielleicht doch zu versuchen, ebend mit Metall-Getriebe oder Metallketten und alle sonst noch möglichen Einzelheiten. Und was es an Beiträgen von anderen Mitgliedern gibt, zeigt das voll zu bestätigen. Jeder Beitrag zeigt individuelle Kreativität, egal in welche Richtung es dabei geht.

Ich freue mich deshalb jeden Tag darauf, einen Blick ins Forum zu werfen und dabei neue Trends aufzunehmen. Offentlich bleibt das auch in der Zukunft so, damit an unserem Hobby auch viele Neue Spaß haben.
02.04.2006 17:25
RCTiger   Zeige RCTiger auf Karte RCTiger ist männlich
Tech-Admin


images/avatars/avatar-3017.gif

Dabei seit: 01.02.2006
Beiträge: 2.728
Kanalnummer: 40MhzHL


Mitglied bewerten

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.761.406
Nächster Level: 11.777.899

16.493 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von RCTiger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke!
Ich hoffe damit Einsteigern (wie ich es vor einem Jahr war - eigentlich immer noch bin) beim Anfang zu helfen.
Wenn das gelingt hat sich es gelohnt.


Gruß Mike

__________________
Gruß Mike
Skype: rctiger2

Hobbys retten uns vor dem Wahnsinn der Realität!

02.04.2006 19:21 RCTiger ist offline E-Mail an RCTiger senden Beiträge von RCTiger suchen Nehmen Sie RCTiger in Ihre Freundesliste auf
pluto158   Zeige pluto158 auf Karte pluto158 ist männlich


Dabei seit: 04.02.2006
Beiträge: 98
Wohnort: Herzogenaurach
Postleitzahl: 91074


Mitglied bewerten

Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 422.215
Nächster Level: 453.790

31.575 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich bin begeistert , das ist eine wirklich gute beschreibung, ich dachte das nur ich nichts weck werf weil vieleicht gerade das in einer Woche gebraucht wird ( hat nichts mit Messi zu tuhn ). Ein muss für jeden neu einsteiger ,
Gruss
Gunter

__________________
Gruss aus Franken
02.04.2006 19:54 pluto158 ist offline E-Mail an pluto158 senden Homepage von pluto158 Beiträge von pluto158 suchen Nehmen Sie pluto158 in Ihre Freundesliste auf
Tigerfreund   Zeige Tigerfreund auf Karte Tigerfreund ist männlich


Dabei seit: 04.02.2006
Beiträge: 476
Wohnort: Frankenthal(Pfalz)
Postleitzahl: 67227


Mitglied bewerten

Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 2.050.769
Nächster Level: 2.111.327

60.558 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Gratulation Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo RC-Tiger,

schöner Beitrag! - für Anfänger optimal geschrieben. Gratulation.


Grüsse aus der Pfalz
Ralf
03.04.2006 06:27 Tigerfreund ist offline E-Mail an Tigerfreund senden Beiträge von Tigerfreund suchen Nehmen Sie Tigerfreund in Ihre Freundesliste auf
Bongolo67
unregistriert
Daumen hoch! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo RC-Tiger!

Ich hätte da noch eine kleine Ergänzung zum Thema Klebstoffe:

Sehr nützlich ist auch ein aushärtender 2-Komponenten-Klebstoff wie PATTEX Stabilit-Express. Bestehend aus Kleber und einem Härter in Pulverform. Nach dem Mischen in ca. 15 min aushärtend.
Der Kleber ist danach hart wie Kunststoff (und wasserfest).

Damit kann man sehr stabile Verbindungen schaffen, gerade im Innenbereich und bei Umbauten. Günstig ist dabei auch seine Schleifbarkeit. Man kann damit sogar in begrenztem Umfang modellieren (schweißnähte etc.).

Kann ich nur wärmstens empfehlen.

Gruß

Ulf
03.04.2006 11:30
RCTiger   Zeige RCTiger auf Karte RCTiger ist männlich
Tech-Admin


images/avatars/avatar-3017.gif

Dabei seit: 01.02.2006
Beiträge: 2.728
Kanalnummer: 40MhzHL


Mitglied bewerten

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.761.406
Nächster Level: 11.777.899

16.493 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von RCTiger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zum modellieren der Schweißnähte nehm ich immer Revell Kleber - den laß ich etwas antrocknen und drücke dann die Nähte mit einem kleinen Schraubenzieher oä ein .
So zum Beispiel:


...aber deine Variante ist auch interessant.Werd ich bei Gelegenheit testen!

__________________
Gruß Mike
Skype: rctiger2

Hobbys retten uns vor dem Wahnsinn der Realität!

24.04.2006 22:51 RCTiger ist offline E-Mail an RCTiger senden Beiträge von RCTiger suchen Nehmen Sie RCTiger in Ihre Freundesliste auf
Seiten (6): [1] 2 3 4 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
RC-Panzerketten-Forum » <<<<Heng Long Bereich>>>> » Heng Long-Laberecke » Für RC Neueinsteiger Werkzeug/Material usw

Views heute: 36.815 | Views gestern: 53.002 | Views gesamt: 223.466.219

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH

counter by CountIT.ch

Impressum