RC-Panzerketten-Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Galerie Chat

RC-Panzerketten-Forum » <<<<Eigenbauten/Konstruktionen/Bemalung>>>> » Lastwagen, Schlepper, Panzer etc. » Mammut Panzer Projekt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Mammut Panzer Projekt
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
MammutPanzer
unregistriert
Pfeil Mammut Panzer Projekt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo RC-Panzerketten-Forum...

Ich möchte euch mein naja kleines Projekt vorstellen...
es wird sich ein bisschen hin ziehen da ich leider zurzeit arbeitslos bin und mir
nicht unbedingt alles auf einmal kaufen kann. Das Projekt wird unterstütz von
meinen Kumpel Madbull (Christian) und jeden der mir in irgend einer art einen gefallen schuldet...

Zum Projekt:
(fast) Schon seit an beginn des Command & Conquer Universum,
gibt es den Mammut Panzer MK - Groß/Stabil/(Über)mächtig auf Seiten der GDI .
Wirklich ein Panzer der seines gleichen Sucht.

(Spoiler Alarm)
Name: Mammut MK
Spiel: Command & Conquer Tiberium Wars
Bezeichnung: Schwere Panzerabwehreinheit
Zugehörigkeit: GDI
Bewaffnung: 2x 180 mm Railguns
Geschwindigkeit: Langsam/Mittel

Diesen Großartigen Panzer möchte ich gerne als RC Modell bauen.
Leider gibt es ja kein Origna,l wo man vielleicht größe und technische
Daten bekommt aber zum glück gibt es gute Designer und div. Artbooks
daher habe ich folgende zeichnung:


Ausdruck Org. von MammutPanzer - Album.de

mit dieser lässt sich (vielleicht) vieles Nachbauen.
der Aufbau sieht so aus eine Grundplatte wo alles Aufgeschraubt wird und ein "Deckel"
der nacher auf gesetzt wird. Dieser lässt nachher auch gut Lackieren und gestalten...

Motor & Elektro:
Die Motoren sind vom Scheibenwischer (vorne Polo 86c)


Scheibenwischer Motor Polo86c von MammutPanzer - Album.de


und werden über mechanische Fahrtenregler gesteuert. (bis sich was bezahlbares findet)
Als Battrie kommt (bald) ein Blei Gel Akku (12V/7,5Ah). Die Fernsteuerung ist eine
(günstige) 2,4 Ghz Knüppelfernsteuerung (6 Kanal).
naja ihr seht schon ich fang ziemlich klein an und hoffe das ich mir mit einen Job bessere Teile organisieren kann.

Da Die Planphase so gut wie abgeschlossen ist habe ich angefangen die
"Technische Zeichnung" auszudrucken:



Ausdruck Klein von MammutPanzer - Album.de

und das war mir aber zu klein als noch mal ausdrucken...
mit einen Poster Programm in groß:


Ausdruck Groß I von MammutPanzer - Album.de

das Modell wird ca einen größe von lang 80cm mal 50cm haben,
fürs drucken hatte ich einen Alten Laser Drucker ging sehr gut (& günstig) hat nur lange gedauert...


IMAG2226 von MammutPanzer - Album.de


und dann hab ich noch ein bisschen mit dem mechannischen Fahrtenregler gespielt...


IMAG2191 von MammutPanzer - Album.de


ich bin selbst erstaunt das der Motor lang durch hält (fast 2 stunden laufen gelassen)
und kaum warm wird (max etwas wärmer als handwarm)...

Vor ein paar tagen hab ich die Motorhalterung gebaut:
mit schablone muss sie nur noch Bohren...


Schablone übertragen von MammutPanzer - Album.de


leider kann ich nicht jeden tag am Projekt arbeiten aber ich möchte euch gern
über neuheiten informieren. Ich freue mich über euere Komentare.

Mfg Markus
26.07.2013 21:54
DecadefDecadef ist männlich


images/avatars/avatar-4116.jpg

Dabei seit: 25.08.2012
Beiträge: 387
Wohnort: Wendelstein
Postleitzahl: 90630


Mitglied bewerten

Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 740.677
Nächster Level: 824.290

83.613 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ohmann, wenn das wirklich alles so klappt, das wäre der Oberhammer smile

Ich werd den Baubericht auf jedenfall gespannt verfolgen.

Weist du schon, welche Material du für den Aufbau verwenden willst?

mfg

Felix

__________________

HammerFall --- Best Band ever

Erst lachten die Alliierten, als wir sagten, wir würden ihnen unsere Katzen auf den Hals hetzen: Doch dann schickten wir Tiger, Panther und Puma großes Grinsen

27.07.2013 08:52 Decadef ist offline E-Mail an Decadef senden Beiträge von Decadef suchen Nehmen Sie Decadef in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Decadef in Ihre Kontaktliste ein
MammutPanzer
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Felix,
hauptsächlich Alu, Blech, Holz alles was man ohne CNC fräse bearbeiten kann...
Werkzeug technisch hab ich (noname) Dremel, Flex, Bohrmaschine (+Ständer) und div Handwerkzeug..
MFG Markus
27.07.2013 13:24
Hammerhead   Zeige Hammerhead auf Karte Hammerhead ist männlich



images/avatars/avatar-4214.jpg

Dabei seit: 26.10.2009
Beiträge: 1.273
Wohnort: Saalfelden
Postleitzahl: A-5760
Kanalnummer: 2,4GHz


Mitglied bewerten

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.753.168
Nächster Level: 4.297.834

544.666 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Daumen hoch! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Markus!

Als C&C-Spieler seit der ersten Stunde (und eigentlich, sofern man Dune2 zählen kann, schon vorher!) find ich Dein Projekt genial und drück Dir die Daumen bei dem Monster!


Zum Werkstoff hätt ich noch was hinzuzufügen: Polystyrol-Platten. Lassen sich super verkleben und bearbeiten und haben, wenn man sie richtig "laminiert" sogar recht annehmbare Festigkeitswerte.
Ich nehm das Zeug eigentlich laufend...

Grüße: Michael

__________________
STAY LOW, GO FAST
KILL FIRST, DIE LAST.
ONE SHOT, ONE KILL
NO LUCK, ALL SKILL!

27.07.2013 13:34 Hammerhead ist offline E-Mail an Hammerhead senden Beiträge von Hammerhead suchen Nehmen Sie Hammerhead in Ihre Freundesliste auf
MammutPanzer
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Hammerhead

Zum Werkstoff hätt ich noch was hinzuzufügen: Polystyrol-Platten. Lassen sich super verkleben und bearbeiten und haben, wenn man sie richtig "laminiert" sogar recht annehmbare Festigkeitswerte.
Ich nehm das Zeug eigentlich laufend...


Wie macht man das??? hab ich noch keine Ahnung von...

@all
Und danke das ihr so neugierig seit...

Heute hab ich die 6 Kanal fernsteuerung abgeholt (danke an Maddin)
ESKY Hobby (2,4Ghz) Küppelsteuerung.
Bilder folgen wenn mein Handy wieder will böse

MFG Markus

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von MammutPanzer: 27.07.2013 17:56.

27.07.2013 17:55
Hammerhead   Zeige Hammerhead auf Karte Hammerhead ist männlich



images/avatars/avatar-4214.jpg

Dabei seit: 26.10.2009
Beiträge: 1.273
Wohnort: Saalfelden
Postleitzahl: A-5760
Kanalnummer: 2,4GHz


Mitglied bewerten

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.753.168
Nächster Level: 4.297.834

544.666 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi!

Die Platten kauf ich immer bei Modulor
Die dünneren Platten schneidet man einfach mit dem Cuttermesser oder einem Skalpell, auch die gute alte Laubsäge eignet sich prima.
Verkleben tu ich das Zeug meist mit dem guten alten Revell-Contacta Professional. (Der mit der Naddel! großes Grinsen )
Am Ende noch schön mit Spachtelmasse beackern und Schleifen... Feddisch! Zunge raus

Wenn man mehrere dünne Schichten gegeneinander verklebt (laminiert), anstelle einer einzelnen Dicken, kann man damit sogar recht steife Baugruppen schaffen.
Ich hab bei meinem Leopard C2 so die gesamte Zusatzpanzerung gemacht. (Und da kommt schon so einiges zusammen.)

Was ich mit dem Zeug am Turm alleine aufgebracht hab, siehst Du vielleicht am Besten hier:



Einige Bilder mehr findest du hier: Mein Leopard C2

Grüße: Michael

__________________
STAY LOW, GO FAST
KILL FIRST, DIE LAST.
ONE SHOT, ONE KILL
NO LUCK, ALL SKILL!

27.07.2013 18:58 Hammerhead ist offline E-Mail an Hammerhead senden Beiträge von Hammerhead suchen Nehmen Sie Hammerhead in Ihre Freundesliste auf
MammutPanzer
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

[Geändert am 28.7.13]

Cool...
Danke für die Idee/Hilfe!!! muss ich mal schauen was man damit zaubern kann...
Normales Styropor kann man nicht nehmen oder???

Geplant war eine MDF Holz konstruktion für das chassis als Probe aufbau - diese soll
denn durch einen Metal/Alublech ersetz werden, um soviel wie möglich aus einen Stück zumachen.

Hier noch ne Bilder von der Fernbedieung (ist zwar fürn Heli aber vllt kann man was daran ändern)


Küppelfernbedieung1 von MammutPanzer - Album.de


und der Empfänger ist so Klein, der passt sogar ins Battriefach von der
Knüppelfernsteuerung...

Empfänger 1 von MammutPanzer - Album.de


MFG Markus

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von MammutPanzer: 28.07.2013 16:19.

28.07.2013 08:51
MammutPanzer
unregistriert
Achtung Hört Hört Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo hier mal wieder ein Update...

Vor ca 2 wochen hab ich die "Maßstabszeichung" ausgedruckt...
man das war ein Akt - erstmal ein Programm finden was Posterdruck anbietet aber mit:
Keseling Poster-Drucker hat es sehr funktioniert. 28 Seiten sind es geworden, erstmal habe ich sie als
PDF gespeichert und dann ausgedruckt - natürlich wollte ich meinen guten Drucker nicht belasten also hab ich einen Alten Laser
Deskjet Drucker raus gekrammt und ihn zum glühen gebracht großes Grinsen
Eine Stunde hat es gedauert - ich dachte schon ich muss sterben, denn
das blöde ding zieht immer nur eine Seite zurzeit. Eine Stunde lang:
Neues Blatt Papier einlegen und ca 2-5 min warten - Blatt wird eingezogen und langsam bedruckt dann ein neues Blatt...
Hölle Hölle sag ich euch böse böse böse

Am nächsten Tag hatte mein Kumpel Madbull zeit und wir wollten "mal eben" das zusammen kleben...
Naja als er den Stapel papiere gesehen hat war er nicht mehr so laut und bekamm kalte füsse.


"Maßzeichung" Kleben 2 von MammutPanzer - Album.de



"Maßzeichung" Kleben 3 von MammutPanzer - Album.de



"Maßzeichung" Kleben 5 von MammutPanzer - Album.de


Gesamt größe 92x55cm und ca 25cm hoch...

Wir haben und die Grundpaltte raus gemessen und sie aus holz geschnitten...
um nachher ein Stück aus Metall zufertigen...

Grundplatte fast fertig von MammutPanzer - Album.de


Leider habe wir und vermessen und mussten nochmal abschneiden...
(Fehler in Ebene 8 )

Grundplatte Anpassen von MammutPanzer - Album.de


Dann haben wir die Motorhalterung aufgeschraubt...

Grundplatte mit beiden haltern von MammutPanzer - Album.de


Heute bin ich nach Honda Schreiber in Zeven gefahren und wollte mich erkundigen nach ketten -
Der Chef persönlich sprach mit mir und meinte das noch ne Motorrad Kette im Container liegt,
und zack hatte ich ne Kette und ein passendes Ritzel für Lau bekommen großes Grinsen


Ritzel von MammutPanzer - Album.de



Motorradkette von MammutPanzer - Album.de


Abends musste ich natürlich aus testen wie viele ich brauche für meine Modell

Motorradkette auf Modell von MammutPanzer - Album.de


Vorne sind es 24 Glieder

Motorradkette auf Modell von MammutPanzer - Album.de


und Hintern sind es 34 Glider...

Motorradkette auf Modell von MammutPanzer - Album.de


Leider passt das Zahnrad nicht in den maßstab.. :-(

Motorradkette auf Modell von MammutPanzer - Album.de


Danke für reinschauen!!!!

Mfg Markus
08.08.2013 22:58
theConnector   Zeige theConnector auf Karte theConnector ist männlich


images/avatars/avatar-1554.jpg

Dabei seit: 12.10.2006
Beiträge: 40
Wohnort: Augsburg
Postleitzahl: 86161
Kanalnummer: HL02


Mitglied bewerten

Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 162.315
Nächster Level: 195.661

33.346 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

Sehr cool was du da baust.. Werde ich auf jeden fall weiter verfolgen ^^
Bei dem monster haste doch sicher mehr platz als nur für 12v 7ah?
Ich könnte dir ne 12V 14ah sponsern...
Sag einfach bescheid.

gruß,
Richard
09.08.2013 06:55 theConnector ist offline E-Mail an theConnector senden Beiträge von theConnector suchen Nehmen Sie theConnector in Ihre Freundesliste auf
MammutPanzer
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo Richard
12v 7,5 Ah sollte es schon sein aber der Platz macht mir zu schaffen...

und mich ägert der (noch) Besitzer des zweiten Motors der kommt nicht in gange... böse

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von MammutPanzer: 09.08.2013 07:39.

09.08.2013 07:37
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
RC-Panzerketten-Forum » <<<<Eigenbauten/Konstruktionen/Bemalung>>>> » Lastwagen, Schlepper, Panzer etc. » Mammut Panzer Projekt

Views heute: 37.084 | Views gestern: 53.002 | Views gesamt: 223.466.488


Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH

counter by CountIT.ch

Impressum