RC-Panzerketten-Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Galerie Chat

RC-Panzerketten-Forum » <<<<Eigenbauten/Konstruktionen/Bemalung>>>> » Lastwagen, Schlepper, Panzer etc. » Krupp Protze 6X4 L2H 143 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (23): « vorherige 1 [2] 3 4 5 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Krupp Protze 6X4 L2H 143
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ranger Bob   Zeige Ranger Bob auf Karte Ranger Bob ist männlich


images/avatars/avatar-2731.jpg

Dabei seit: 23.01.2008
Beiträge: 1.378
Wohnort: Schwarzenbek
Postleitzahl: 21493
Kanalnummer: 2,4 GHz


Mitglied bewerten

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.945.975
Nächster Level: 5.107.448

161.473 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Ranger Bob
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier noch ein minimal Update. Habe die zweite Box gelötet und dann Beide mit den Mitnehmern ausgestattet. Die sind, wie schon bei meinem SdKfz 232, von chris3. Werden wahrscheinlich noch etwas modifiziert.


Gruß Frank

__________________
Hobby ist mit maximalem Aufwand den minimalen Nutzen zu erzielen.


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ranger Bob: 18.11.2017 11:55.

23.07.2014 16:02 Ranger Bob ist offline E-Mail an Ranger Bob senden Beiträge von Ranger Bob suchen Nehmen Sie Ranger Bob in Ihre Freundesliste auf
Tigerwilli   Zeige Tigerwilli auf Karte Tigerwilli ist männlich


images/avatars/avatar-4717.jpg

Dabei seit: 03.11.2007
Beiträge: 3.121
Wohnort: Schwäbische Alb
Postleitzahl: 72534


Mitglied bewerten

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.456.953
Nächster Level: 11.777.899

320.946 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Frank,

Genial! kann ich da nur sagen. Die Rahmen Deiner Rad-Fz gefallen mir immer sehr gut. Klasse gelöst - und auch die Quellen-Angabe ist super. Schön, daß du Chris hier erwähnst.
Freu mich schon auf den Bau-Fortschritt (lese natürlich begeistert mit)

__________________
Grüße
Herbert

FlakPzIV "Möbelwagen" (ElMod) # Leopard1A4 Tamiya (TankControl V2) # M59 auf HL M41
A7V Eigenbau in Edelstahlblech

23.07.2014 16:33 Tigerwilli ist offline E-Mail an Tigerwilli senden Beiträge von Tigerwilli suchen Nehmen Sie Tigerwilli in Ihre Freundesliste auf
Ranger Bob   Zeige Ranger Bob auf Karte Ranger Bob ist männlich


images/avatars/avatar-2731.jpg

Dabei seit: 23.01.2008
Beiträge: 1.378
Wohnort: Schwarzenbek
Postleitzahl: 21493
Kanalnummer: 2,4 GHz


Mitglied bewerten

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.945.975
Nächster Level: 5.107.448

161.473 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Ranger Bob
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe mit dem hinteren Getriebe weiter gemacht. Die hintere Platte zur Aufnahme der Antriebswelle montiert und die Röhrchen für die Radaufhängung angelötet.


Gruß Frank

__________________
Hobby ist mit maximalem Aufwand den minimalen Nutzen zu erzielen.


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ranger Bob: 18.11.2017 11:57.

26.07.2014 17:05 Ranger Bob ist offline E-Mail an Ranger Bob senden Beiträge von Ranger Bob suchen Nehmen Sie Ranger Bob in Ihre Freundesliste auf
Ranger Bob   Zeige Ranger Bob auf Karte Ranger Bob ist männlich


images/avatars/avatar-2731.jpg

Dabei seit: 23.01.2008
Beiträge: 1.378
Wohnort: Schwarzenbek
Postleitzahl: 21493
Kanalnummer: 2,4 GHz


Mitglied bewerten

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.945.975
Nächster Level: 5.107.448

161.473 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Ranger Bob
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das zweite Getriebe ist auch fertig und montiert. Habe die beiden Getriebe noch mit dem Rahmen verschraubt. Das hat eine Menge Stabilität im ganzen Rahmen gebracht.


Hier ein Blick von oben.


Hier von schräg oben.


Und hier noch ein Blick ins Getriebe.


Da hier mit Fett gearbeitet wird muß ich das ganze covern um gegen Staub vorzubeugen.
Die Zahnräder laufen sehr gut, schauen wir mal wie sich das unter Last verändert.
Jetzt muß ich mir Gedanken über die Felgen machen damit ich die Maße für die Radauhängung messen/errechnen kann. In Sachen Felgen bin ich mit chris3 in Kontakt. Er hat ja schon einige Felgen gemacht und wird mir da weiter helfen.

Gruß Frank

__________________
Hobby ist mit maximalem Aufwand den minimalen Nutzen zu erzielen.


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ranger Bob: 18.11.2017 12:01.

30.07.2014 18:24 Ranger Bob ist offline E-Mail an Ranger Bob senden Beiträge von Ranger Bob suchen Nehmen Sie Ranger Bob in Ihre Freundesliste auf
chris3   Zeige chris3 auf Karte chris3 ist männlich
Unterholzkönig

images/avatars/avatar-2450.gif

Dabei seit: 01.12.2006
Beiträge: 2.444
Wohnort: Bochum
Postleitzahl: 44805


Mitglied bewerten

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 9.793.432
Nächster Level: 10.000.000

206.568 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin

deine konstruktion find ich klasse. Da fange ich direckt wieder an zu nach zu denken ob ich auf diese art und weise das nicht auch bei dem puma lösen kann. Sehr inspirierend smile

Cu

__________________
Shop für Panzer Modelbau

Poly Shop

Aces High II
30.07.2014 22:54 chris3 ist offline E-Mail an chris3 senden Beiträge von chris3 suchen Nehmen Sie chris3 in Ihre Freundesliste auf
Ranger Bob   Zeige Ranger Bob auf Karte Ranger Bob ist männlich


images/avatars/avatar-2731.jpg

Dabei seit: 23.01.2008
Beiträge: 1.378
Wohnort: Schwarzenbek
Postleitzahl: 21493
Kanalnummer: 2,4 GHz


Mitglied bewerten

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.945.975
Nächster Level: 5.107.448

161.473 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Ranger Bob
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Klein in klein geht es weiter.
Der Staubschutz ist angefertigt.


Habe mir dann erste Gedanken zum Thema Felgen gemacht. Sind nicht 100 % Scale. Sie sollen ja auch machbar sein und nicht den Geldrahmen sprengen. Schauen wir mal ob es so durchführbar ist.


Gruß Frank

__________________
Hobby ist mit maximalem Aufwand den minimalen Nutzen zu erzielen.


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Ranger Bob: 18.11.2017 12:04.

05.08.2014 07:27 Ranger Bob ist offline E-Mail an Ranger Bob senden Beiträge von Ranger Bob suchen Nehmen Sie Ranger Bob in Ihre Freundesliste auf
Ranger Bob   Zeige Ranger Bob auf Karte Ranger Bob ist männlich


images/avatars/avatar-2731.jpg

Dabei seit: 23.01.2008
Beiträge: 1.378
Wohnort: Schwarzenbek
Postleitzahl: 21493
Kanalnummer: 2,4 GHz


Mitglied bewerten

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.945.975
Nächster Level: 5.107.448

161.473 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Ranger Bob
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich weis, der schon wieder.
Will euch aber nicht vorenthalten was heute in der Post war. Kann für den Einen oder Anderen interessant sein.
Es sind kleine Kardangelenke von Lemo Solar. Die Aufnahme ist für 3mm Wellen. Das Ganze ist ca 34 mm lang und die Messingaufnahme hat einen Durchmesser von 7mm. Einziger Schwachpunkt (eventuell, wird sich zeigen), die Messingaufnahme wird nur eingepresst. Da wird wohl ein Tropfen Kleber Wunder wirken (wenn nötig). Die mitgelieferten Schrauben habe ich durch Madenschrauben ersetzt, sonst geht ja gleich der gute Durchmesser flöten.
Die Achse zu den Getrieben wird natürlich noch gekürzt.


Gruß Frank

__________________
Hobby ist mit maximalem Aufwand den minimalen Nutzen zu erzielen.


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ranger Bob: 18.11.2017 12:05.

05.08.2014 09:58 Ranger Bob ist offline E-Mail an Ranger Bob senden Beiträge von Ranger Bob suchen Nehmen Sie Ranger Bob in Ihre Freundesliste auf
Ranger Bob   Zeige Ranger Bob auf Karte Ranger Bob ist männlich


images/avatars/avatar-2731.jpg

Dabei seit: 23.01.2008
Beiträge: 1.378
Wohnort: Schwarzenbek
Postleitzahl: 21493
Kanalnummer: 2,4 GHz


Mitglied bewerten

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.945.975
Nächster Level: 5.107.448

161.473 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Ranger Bob
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da die Felgen in Arbeit sind, kann ich mich erstmal auf andere Sachen stürzen.
Erstmal habe ich die Aufnahmen der Räder (1) für die Einzelradaufhängung angefertigt.

Jetzt geht es mit der Federung (2) weiter. Das ist ein interessantes System und eine Herausforderung. Wollte sie erst aus 3mm Poly machen, habe mich aber für 3mm Vierkantrohr Messing entschieden. Sieht zwar nicht so scale aus, dafür ist es aber stabiler und bei der Aufnahme der Feder kann ich noch diverse Sachen ausprobieren. Habe ja noch keine Ahnung wie sich das spätere Gewicht zu den Federn verhält. Eine Federvorspannung ist durch das Gewinde auch möglich.


Jetzt brauche ich nur noch drei von den Teilen.

Gruß Frank

__________________
Hobby ist mit maximalem Aufwand den minimalen Nutzen zu erzielen.


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ranger Bob: 18.11.2017 12:07.

09.08.2014 18:58 Ranger Bob ist offline E-Mail an Ranger Bob senden Beiträge von Ranger Bob suchen Nehmen Sie Ranger Bob in Ihre Freundesliste auf
Ranger Bob   Zeige Ranger Bob auf Karte Ranger Bob ist männlich


images/avatars/avatar-2731.jpg

Dabei seit: 23.01.2008
Beiträge: 1.378
Wohnort: Schwarzenbek
Postleitzahl: 21493
Kanalnummer: 2,4 GHz


Mitglied bewerten

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.945.975
Nächster Level: 5.107.448

161.473 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Ranger Bob
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, vom Prinzip her steht die erste Federung. Funktioniert auch so ,wie ich mir das vorgestellt habe. Ob es so im kompletten Fahrzeug auch noch funktioniert wird sich zeigen.


Gruß Frank

__________________
Hobby ist mit maximalem Aufwand den minimalen Nutzen zu erzielen.


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ranger Bob: 18.11.2017 12:08.

10.08.2014 19:24 Ranger Bob ist offline E-Mail an Ranger Bob senden Beiträge von Ranger Bob suchen Nehmen Sie Ranger Bob in Ihre Freundesliste auf
Ranger Bob   Zeige Ranger Bob auf Karte Ranger Bob ist männlich


images/avatars/avatar-2731.jpg

Dabei seit: 23.01.2008
Beiträge: 1.378
Wohnort: Schwarzenbek
Postleitzahl: 21493
Kanalnummer: 2,4 GHz


Mitglied bewerten

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.945.975
Nächster Level: 5.107.448

161.473 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Ranger Bob
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da Fragen zur Größe aufgekommen sind hat sich mein Sturmbootführer (120mm Verlinden) bereit erklärt sich zur Verfügung zu stellen. Die Federn sind 29mm lang und ca. 5,3mm breit. Die ganze Einheit ist ca. 66mm lang. Sie werden durch die beiden Teller (1) gehalten. Nach unten wird der Federweg durch das Mittelteil (2) begrenzt. Im Original durch ein Seil zwischen den beiden Dreiecken. Wird später noch nachgerüstet.


Werde versuchen später immer einen Größenvergleich mit aufzunehmen.

Gruß Frank

__________________
Hobby ist mit maximalem Aufwand den minimalen Nutzen zu erzielen.


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Ranger Bob: 18.11.2017 12:09.

11.08.2014 13:24 Ranger Bob ist offline E-Mail an Ranger Bob senden Beiträge von Ranger Bob suchen Nehmen Sie Ranger Bob in Ihre Freundesliste auf
Seiten (23): « vorherige 1 [2] 3 4 5 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
RC-Panzerketten-Forum » <<<<Eigenbauten/Konstruktionen/Bemalung>>>> » Lastwagen, Schlepper, Panzer etc. » Krupp Protze 6X4 L2H 143

Views heute: 47.500 | Views gestern: 54.141 | Views gesamt: 223.423.902

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH

counter by CountIT.ch

Impressum