RC-Panzerketten-Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Galerie Chat

RC-Panzerketten-Forum » <<<<Eigenbauten/Konstruktionen/Bemalung>>>> » Lastwagen, Schlepper, Panzer etc. » Mercedes Benz Zetros FSA 1:16 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Mercedes Benz Zetros FSA 1:16
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
kampfgnom   Zeige kampfgnom auf Karte kampfgnom ist männlich


images/avatars/avatar-1622.jpg

Dabei seit: 04.02.2006
Beiträge: 1.225
Postleitzahl: 277**
Kanalnummer: 2,4 GHz


Mitglied bewerten

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.234.492
Nächster Level: 6.058.010

823.518 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

smile Mercedes Benz Zetros FSA 1:16 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,
nachdem es ja in den letzten Monaten sehr ruhig um mich war und ich in den letzten Monaten an verschiedensten Stellen, besonders auch in Munster, immer groß von einem Geheimprojekt getönt habe, will ich heute mal die Bombe platzen....

Wir (Thomas_Muc und ich) bauen einen Mercedes Benz Zetros FSA großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen


[img]https://www.dropbox.com/s/k9v50b8uqfvfp8...67131.jpeg?dl=0[/img]


[IMG]https://photos-4.dropbox.com/t/2/AADB7C52aTx41JYSZI3SvyIaOjC349W4cIUpn
RlKR6zKAg/12/106656534/jpeg/32x32/3/1504440000/0/2/received_123373926666713
1.jpeg/EN6-w1IY5eICIAcoBw/V2e2vFutVoUyUQJftW29MxeLbOUAOsTX6KDgiMp1E_8?dl=0&
size=1600x1200&size_mode=3[/IMG]


Aber mal zur Vorgeschichte:

Da in der letzten Zeit immer mehr Radfahrzeuge der Bundeswehr, in unterschiedlichsten Qualitäten, den Markt überschwemmt haben, wollten wir mal was anderes bauen. Es sollte was komplett neues, etwas exotisches und vorallem ein Komplettpaket werden. Also nicht einfach vorgefräste Platten zusammenpappen, sondern auch mal etwas Grips und Entwicklung darein zu stecken...

Schnell war der Zetros gefunden, weil es, besonders wegen der Motorhaube, ein so anspruchsvolles Projekt war, an das sich bisher keiner in 1:16 rangetraut hatte. Es sollte ja exklusiv werden.


Zu den Rahmendaten:

-Geländegängiges Fahrzeug mit AFV-Achsen
-höchster Detailierungsgrad
-Fahrerhaus-Inneneinrichtung
-keine Kompromisse für Elektronische Komponenten




Jetzt aber mal zum Fahrzeug:

Das Fahrgestell wurde aus verschieden Alu und Messingprofilen gebaut. Komplettiert mit AFV-Achsen, Blattfedern, Kardans und Verteilergetriebe von AFV




















Ich hoffe euch gefällts.... bald gehts weiter Augenzwinkern

Beste Grüße

kevin

__________________

Dieser Beitrag wurde 8 mal editiert, zum letzten Mal von kampfgnom: 03.09.2017 09:12.

04.07.2016 22:02 kampfgnom ist offline E-Mail an kampfgnom senden Beiträge von kampfgnom suchen Nehmen Sie kampfgnom in Ihre Freundesliste auf
kampfgnom   Zeige kampfgnom auf Karte kampfgnom ist männlich


images/avatars/avatar-1622.jpg

Dabei seit: 04.02.2006
Beiträge: 1.225
Postleitzahl: 277**
Kanalnummer: 2,4 GHz


Mitglied bewerten

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.234.492
Nächster Level: 6.058.010

823.518 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von kampfgnom
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,
...und weiter gehts:


Nachdem das Fahrwerk soweit stand, folge dann schnell der Pritschenboden. Dazu haben wir einen Rahmen im Stecksystem gebaut und mit einer 1mm Polyplatte als Bodengrundlage abgedeckt... alles weitere kam später mit dem Pritschenaufbau.










Außerdem sind die ersten Anbauteile für den Rahmen entstanden (Staukästen und Schutzbleche)







Nach unzähligen Tagen des Zeichnens entstand das Fahrerhaus, hier mal das erste probesitzen des Papiermodells:






Nachdem letzte Fehler in den Zeichnungen ausgebessert wurden kamen die Teile unter die Fräse.
Das Fahrerhaus besteht aus einem Innenrahmen aus 2mm Poly und den Aufgesetzten Panzerplatten in 1mm Stärke, außerdem die Fensterrahmenbleche aus 0,5mm.
Die Panzerplatten wurden, um die rauhe Spezialbeschichtung nachzustellen mit feinem Schleifpapier beklebt.

Gehalten wird das Fahrerhaus von einer Bodenplatte mit Rückwand. In dieser sind 4 Magnete eingelassen, die ein Abnehmen der Karosserie nach oben ermöglichen.















Für die Befestigung der Panzerplatten haben wir 0,25mm Poly genommen und daraus unterlegscheiben hergestellt. In diese wurden Nietendummies aus Resin mit 1,5mm Halbrundkopf gesteckt und in der Mitte mit 0,8mm angebohrt um den Torx darzustellen. Hier mal am Beispiel des Fahrerhausbodens:







Nach unzähligen Schraubendummies, glaube es sind bis dahin ca. 250 Stück gewesen, sah es dann so aus:













Ich hoffe euch gefällts.


Beste Grüße

Kevin

__________________

05.07.2016 20:46 kampfgnom ist offline E-Mail an kampfgnom senden Beiträge von kampfgnom suchen Nehmen Sie kampfgnom in Ihre Freundesliste auf
kampfgnom   Zeige kampfgnom auf Karte kampfgnom ist männlich


images/avatars/avatar-1622.jpg

Dabei seit: 04.02.2006
Beiträge: 1.225
Postleitzahl: 277**
Kanalnummer: 2,4 GHz


Mitglied bewerten

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.234.492
Nächster Level: 6.058.010

823.518 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von kampfgnom
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin zusammen,
jetzt gehts weiter:


Die ersten Anbauteile am Fahrerhaus haben ihren Platz gefunden:

Explorerantennenhalterung, Kabeldurchführungen, ABC-Anlagenschnorchel, Antennensockel mit Antennenfuß.


















und weiter mit der Pritsche:

Über die Bodenplatte die ja eigentlich nur der Stabilität dient, muss ja noch der endgültige Boden.
Dieser besteht aus einer Zwischenplatte und einer dünnen Abdeckung.

Die Ladebordwand besteht aus einem Rahmenprofil mit Abdeckungen und Riffelpoly.

Natürlich waren wir hier auch voll auf die Sicherheit bedacht und haben die Zurösen verbaut, selbstverständlich voll beweglich ;D



Zuerst die Ösen aus 0,8mm und 1,0mm Messingdraht gelötet:








Dann den Boden und die Ladebordwand zusammengebaut:














Danach die Pritschenwände.
Ebenfalls in Polyschichtbauweise und mit funktionierenden Scharnieren, selbstverständlich auch abnehmbar.
Die Verriegelung erfolg mit eingelassenen Neodymmagneten.























Anschließend haben wir uns näher mit den Rahmenanbauteilen beschäftigt, bzw. tun dies immernoch, die Folgenden Teile sind inzwischen entstanden, alle weiteren sind im Moment noch im Bau:



















Außerdem hat die Elektronik im Fahrzeug schonmal ihren Platz gefunden, später wird diese komplett von der Fahrerhausinneneinrichtung verdeckt.








Das wars erstmal, die Tage gehts hier weiter, ich habe noch etliche Teile die verbaut werden wollen.
Hoffentlich gefällts euch.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende

Kevin

__________________

08.07.2016 19:02 kampfgnom ist offline E-Mail an kampfgnom senden Beiträge von kampfgnom suchen Nehmen Sie kampfgnom in Ihre Freundesliste auf
kampfgnom   Zeige kampfgnom auf Karte kampfgnom ist männlich


images/avatars/avatar-1622.jpg

Dabei seit: 04.02.2006
Beiträge: 1.225
Postleitzahl: 277**
Kanalnummer: 2,4 GHz


Mitglied bewerten

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.234.492
Nächster Level: 6.058.010

823.518 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von kampfgnom
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,
weiter gehts mit dem Zetros.

Um euch nun auf den aktuellen Stand des Baus zu holen hier nun Bilder vom letzten Wochenende.
Endlich haben wir die Druckteile von Torsten (RoyalBlackwatch - 5D_models) bekommen. großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen




Hier mal die erste Anprobe der groben Teile:












Die Teile passen wirklich super, da hat sich die lange Wartezeit wirklich gelohnt smile
Jetzt muss die Oberfläche noch ein wenig geglättet werden und es folgen die nächsten Details.



Beste Grüße

kevin

__________________

10.07.2016 18:05 kampfgnom ist offline E-Mail an kampfgnom senden Beiträge von kampfgnom suchen Nehmen Sie kampfgnom in Ihre Freundesliste auf
kampfgnom   Zeige kampfgnom auf Karte kampfgnom ist männlich


images/avatars/avatar-1622.jpg

Dabei seit: 04.02.2006
Beiträge: 1.225
Postleitzahl: 277**
Kanalnummer: 2,4 GHz


Mitglied bewerten

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.234.492
Nächster Level: 6.058.010

823.518 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von kampfgnom
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,
heute mal ein kleines Video von der ersten Probefahrt, das hatte ich doch letztens glatt vergessen:

Klick mich

Beste Grüße

Kevin

__________________

13.07.2016 20:46 kampfgnom ist offline E-Mail an kampfgnom senden Beiträge von kampfgnom suchen Nehmen Sie kampfgnom in Ihre Freundesliste auf
kampfgnom   Zeige kampfgnom auf Karte kampfgnom ist männlich


images/avatars/avatar-1622.jpg

Dabei seit: 04.02.2006
Beiträge: 1.225
Postleitzahl: 277**
Kanalnummer: 2,4 GHz


Mitglied bewerten

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.234.492
Nächster Level: 6.058.010

823.518 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von kampfgnom
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,
so nach langer langer Wartezeit geht es endlich mal wieder etwas weiter.
Nachdem ich die Ehre hatte 10 Wochen in Munster sein zu dürfen und sich sonst auch einiges getan hat, ist nun endlich mal wieder die Jahreszeit in der man außer basteln sehr wenig machen kann.


Inzwischen hat der Zetros einen Großteil der Rahmenanbauten bekommen:


Seilwinde





Batteriekasten





Windenhydraulik





Kraftstofffilter





Druckluftanlage










Auch am Heck hat sich einiges getan.
Dadurch, dass wir auf einen aufwendigen Scale-Rahmen verzichtet haben, musste am Heck etwas getrickst werden.
Jetzt sieht man aber kaum mehr, etwas vom falschen Rahmen.

Traverse mit Anhängerkupplung und Anschlüssen, Pritschenhalterung, Unterfahrschutz und Rückfahrkamera haben ihren Platz gefunden:






































Außerdem hat die Pritsche nun ihre Trittstufen bekommen, natürlich voll beweglich großes Grinsen















Abschließend nochmal die Gesamtansicht:













So, das wars nun leider schon wieder. Sieht nicht nach sehr viel aus, waren aber leztendlich über 500 teilweise sehr kleine Teile. Im Weihnachtsurlaub will ich nun noch ein bisschen weiterkommen, sodass er hoffentlich Pfingsten in Munster einen schönen Platz findet.


Viele Grüße

Kevin

__________________

19.12.2016 15:33 kampfgnom ist offline E-Mail an kampfgnom senden Beiträge von kampfgnom suchen Nehmen Sie kampfgnom in Ihre Freundesliste auf
Karl_DieselKarl_Diesel ist männlich


images/avatars/avatar-4132.jpg

Dabei seit: 30.05.2006
Beiträge: 420
Wohnort: Raum Ingolstadt
Postleitzahl: 85
Kanalnummer: Giga


Mitglied bewerten

Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.746.314
Nächster Level: 1.757.916

11.602 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

jo, super Gerät ! Sehr schön und leidenschaftlich detailliert !

__________________
servo
the Karl

http://www.tw-modelltechnik.de
19.12.2016 15:49 Karl_Diesel ist offline E-Mail an Karl_Diesel senden Beiträge von Karl_Diesel suchen Nehmen Sie Karl_Diesel in Ihre Freundesliste auf
Snake Seven   Zeige Snake Seven auf Karte Snake Seven ist männlich
<<< A-Team Projectline >>>


images/avatars/avatar-1772.jpg

Dabei seit: 17.01.2007
Beiträge: 2.764
Kanalnummer: 40 MHz/2,4


Mitglied bewerten

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.851.073
Nächster Level: 11.777.899

926.826 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja da kann ich nur zustimmen großes Kino, wahnsins Detailarbeit

Das wird ein schönes Teil


Gruß Andreas

__________________

19.12.2016 16:49 Snake Seven ist offline E-Mail an Snake Seven senden Beiträge von Snake Seven suchen Nehmen Sie Snake Seven in Ihre Freundesliste auf
Flieger   Zeige Flieger auf Karte Flieger ist männlich


images/avatars/avatar-2008.jpg

Dabei seit: 28.03.2007
Beiträge: 65
Wohnort: Goldbach
Postleitzahl: 63773
Kanalnummer: mehrere


Mitglied bewerten

Level: 30 [?]
Erfahrungspunkte: 250.647
Nächster Level: 300.073

49.426 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wirklich Super Arbeit und fein detailliert!!!!!



Gruß:Walter
20.12.2016 09:41 Flieger ist offline E-Mail an Flieger senden Beiträge von Flieger suchen Nehmen Sie Flieger in Ihre Freundesliste auf
kampfgnom   Zeige kampfgnom auf Karte kampfgnom ist männlich


images/avatars/avatar-1622.jpg

Dabei seit: 04.02.2006
Beiträge: 1.225
Postleitzahl: 277**
Kanalnummer: 2,4 GHz


Mitglied bewerten

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.234.492
Nächster Level: 6.058.010

823.518 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von kampfgnom
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin zusammen,
es ist wieder sehr viel Zeit vergangen, aber nach Renovierung, Umzug, etc. habe ich nun endlich mal wieder etwas Zeit gefunden weiterzumachen.

Der Auspuff:






















Tank nun mit Tankdeckel und Tankgeber:






Gesamtansicht der neuen Teile:









Das war zwar nicht sehr viel, aber die nächsten Teile sind schon gezeichnet und werden in diesem Ausgenblick grade gefräst.
Ich muss jetzt alles daran setzen bis Munster soweit wie möglich voranzukommen.


Viele Grüße

kevin

__________________

01.05.2017 09:31 kampfgnom ist offline E-Mail an kampfgnom senden Beiträge von kampfgnom suchen Nehmen Sie kampfgnom in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
RC-Panzerketten-Forum » <<<<Eigenbauten/Konstruktionen/Bemalung>>>> » Lastwagen, Schlepper, Panzer etc. » Mercedes Benz Zetros FSA 1:16

Views heute: 23.834 | Views gestern: 46.057 | Views gesamt: 221.717.275

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH

counter by CountIT.ch

Impressum