RC-Panzerketten-Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Galerie Chat

RC-Panzerketten-Forum » <<<<Heng Long Bereich>>>> » Heng Long-Laberecke » Kleiner Vergleich Heng Long T-90 mit Trumpeter T-72B » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Kleiner Vergleich Heng Long T-90 mit Trumpeter T-72B
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Lutz   Zeige Lutz auf Karte Lutz ist männlich


images/avatars/avatar-4252.jpg

Dabei seit: 15.04.2010
Beiträge: 191
Wohnort: Erzgebirge
Postleitzahl: 09430
Kanalnummer: 51


Mitglied bewerten

Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 530.465
Nächster Level: 555.345

24.880 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Kleiner Vergleich Heng Long T-90 mit Trumpeter T-72B Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo, Modellbaufreunde,

da gestern mein HL T-90 mit Metallfahrwerk hier angekommen ist, will ich die Gelegenheit gleich mal nutzen, um euch ein paar Fotos vom direkten Vergleich der Wanne incl. Turm des HL T-90 mit dem Trumpeter T-72B zu zeigen.

Wie ihr seht, ist das Gehäuse des T-72B einfach nur lose zusammengesteckt, und der HL T-90 steht so da, wie er neu aus dem Karton genommen wurde.







































Erster Eindruck:
Auch mit Metallausstattung bleibt der T-90 ein HL-Spielzeugpanzer, aber es ist eben schon eine schöne, brauchbare Basis zum Weiterbauen. Ideen hätte ich schon.
Innen ist es halt ein normaler, wenn auch stabilerer HL-Panzer mit Druckgußzahnrädern.

Der Trumpeter T-72B ist ohne Innenausstattung, lediglich einige Vorbereitungen in Form von verschiedenen Angüssen zum Bau eines RC-Modelles sind getroffen.
Das Gehäuse ist für Trumpeterverhältnisse stabil gebaut und sollte sich für einen RC-Betrieb eignen. Nur die Mannluken sind zum öffnen.

VG
Lutz

__________________
„Den Charakter eines Volkes erkennt man daran, wie es seine Soldaten nach einem verlorenen Krieg behandelt.“ Zitat: Leopold von Ranke
09.06.2017 17:30 Lutz ist offline E-Mail an Lutz senden Beiträge von Lutz suchen Nehmen Sie Lutz in Ihre Freundesliste auf
Karl_DieselKarl_Diesel ist männlich


images/avatars/avatar-4132.jpg

Dabei seit: 30.05.2006
Beiträge: 423
Wohnort: Raum Ingolstadt
Postleitzahl: 85
Kanalnummer: Giga


Mitglied bewerten

Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 1.773.605
Nächster Level: 2.111.327

337.722 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

jo Lutz,

danke der ausführlichen Beleuchtung ! Ich warte für ein Sonder-Projekt schon lange auf einen brauchbaren T-72. Und stelle fest, daß man eigentlich auch einen T-90 nehmen könnte.

have a nice weekend !

__________________
servo
the Karl

http://www.tw-modelltechnik.de
09.06.2017 18:22 Karl_Diesel ist offline E-Mail an Karl_Diesel senden Beiträge von Karl_Diesel suchen Nehmen Sie Karl_Diesel in Ihre Freundesliste auf
Tigerwilli   Zeige Tigerwilli auf Karte Tigerwilli ist männlich


images/avatars/avatar-4717.jpg

Dabei seit: 03.11.2007
Beiträge: 3.123
Wohnort: Schwäbische Alb
Postleitzahl: 72534


Mitglied bewerten

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.466.460
Nächster Level: 11.777.899

311.439 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lutz, danke für die Vergleichsbilder. Dies interessiert wohl viele Modellbauer.
Und Karl bringt´s auf den Punkt. Ja, guter Vergleich, für "Sonder-Modelle" "sowohl als auch" verwendbar.
Gefällt mir sehr gut

__________________
Grüße
Herbert

FlakPzIV "Möbelwagen" (ElMod) # Leopard1A4 Tamiya (TankControl V2) # M59 auf HL M41
A7V Eigenbau in Edelstahlblech

09.06.2017 21:27 Tigerwilli ist offline E-Mail an Tigerwilli senden Beiträge von Tigerwilli suchen Nehmen Sie Tigerwilli in Ihre Freundesliste auf
Lutz   Zeige Lutz auf Karte Lutz ist männlich


images/avatars/avatar-4252.jpg

Dabei seit: 15.04.2010
Beiträge: 191
Wohnort: Erzgebirge
Postleitzahl: 09430
Kanalnummer: 51


Mitglied bewerten

Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 530.465
Nächster Level: 555.345

24.880 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Lutz
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Karl,

ich hatte es eben nebenan schon geschrieben:

Aus meiner Sicht kommt hier bei den geringen Unterschieden schön heraus, dass beide Firmen ordentlich gearbeitet haben und maßlich sowie formmäßig saubere Modelle abliefern. Die Detailierung will ich mal jetzt nicht in den Vordergrund stellen.

Interessanter ist eigentlich zu sehen, dass der frühe T-90 mit Gußturm eigentlich nichts anderes ist, als ein T-72 mit B-Turm, ergänzt durch reaktiven Schutz und einer verbesserten Feuerleitanlage (von der man außen nicht viel sieht). Korrekt würde das einem T-72BV entsprechen. Diese wurden ja nach dem schlechten Abschneiden im Golfkrieg (taktische Fehler, fehlende Lufthoheit) aus Vermarktungsgründen in T-90 umbenannt.

Mir wäre der verbesserte T-90A mit geschweißtem Turm als Modell lieber gewesen, aber vielleicht wird der später einmal nachgereicht. Die Basis steht jetzt ja.

Viele Grüße
Lutz

__________________
„Den Charakter eines Volkes erkennt man daran, wie es seine Soldaten nach einem verlorenen Krieg behandelt.“ Zitat: Leopold von Ranke
09.06.2017 22:09 Lutz ist offline E-Mail an Lutz senden Beiträge von Lutz suchen Nehmen Sie Lutz in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
RC-Panzerketten-Forum » <<<<Heng Long Bereich>>>> » Heng Long-Laberecke » Kleiner Vergleich Heng Long T-90 mit Trumpeter T-72B

Views heute: 36.714 | Views gestern: 53.002 | Views gesamt: 223.466.118

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH

counter by CountIT.ch

Impressum