RC-Panzerketten-Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Galerie Chat

RC-Panzerketten-Forum » <<<<Eigenbauten/Konstruktionen/Bemalung>>>> » Lastwagen, Schlepper, Panzer etc. » Nix Neues...nur ein Blitz » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Nix Neues...nur ein Blitz
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
warbirdwarbird ist männlich


Dabei seit: 09.08.2017
Beiträge: 13
Wohnort: Wolfenbüttel
Postleitzahl: 38300


Mitglied bewerten

Level: 10 [?]
Erfahrungspunkte: 1.346
Nächster Level: 1.454

108 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Nix Neues...nur ein Blitz Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen im Forum,

seit meinem Desaster-Hetzer hatte mich die Lust am Modellbau verlassen und ich konnte mich überhaupt nicht aufraffen, irgend etwas Neues anzufangen.

SO viel mir der Opel einzig als leichteres Projekt in die Finger und ich ließ vom Famo ab...
Hier bin ich auch schon seit geraumer Zeit am Machen, aber so irgendwie komm ich mit dem Arsch nicht an die Wand.

Naja...aber...da ja in letzter Zeit generell die Lust am Bauen überall in den Foren den Tiefstands erreicht hat und ich diesen Umstand einfach nur BLÖD finde, setz ich mal meinen bescheidenen Bauzustand hier rein, um mich überhaupt mal etwas zum Basteln zu bewegen...

Also...viel Spaß!

Zuerst mal die Blattfeder ausgerichtet und den Stand der Achsen beäugt...die standen alles andere als in den richtigen Winkeln...



Die Vorderachse erscheint mir ein wenig zu hoch...muß aber wohl beim Allrad so sein....keine Ahnung!



Die Hinterachse paßt. Was mich allerdings etwas verwundert, die Federwege sind doch mehr als bescheiden, aber neue Federn zurechtfriemeln habe ich keine Lust, da ich zur Zeit kein passendes Material gesichtet habe....und die Lust dazu auch fehlt!

Weiter ging es mit dem Fahrerhaus, welches zwei ganz verwunderliche Schraublaschen an der Rückwand hatte, die, wenn man das Fahrerhaus ordnungsgemäß auf den Rahmen verschrauben will, sich super verbiegen und total umständlich angebracht sind. Also die Säge angesetzt und die beiden Laschen sind nu nicht mehr da.
Leider paßten beide Aussparungen für das Rahmengerüst auch nicht wirklich, also auch hier mittels Feile die Aussparungen angepaßt. Das Fahrerhaus an sich erhält jetzt nur durch die Verschraubung vorne an der Stoßstange seinen festen Sitz.





Weiter ging es mit dem Einpassen der Türen, da mußte JEDE MENGE Material im Türinnenrahmen und an den Türen selbst weg genommen werden. Was ganz grottig ist, sind die Türscharniere, da bin ich mir noch nicht sicher, ob die eine Funktion bekommen werden, genauso wie die Motorhaubenklappen...notfalls wird alles verklebt...













ein kleinwenig feilen und nacharbeiten werde ich noch müssen, leider hatte das verkleben mit Tesa die rechte Tür etwas verschoben, die sitzt wesentlich besser, als es das Bild zeigt.
Damit sind dann die Metallarbeiten abgeschlossen und ich kann mich dem Aufbau hinten widmen...

das war es für heute die Tage gibt es neue Bilder

__________________
Grüße, Heiko popcorn

Fuhrpark
Tiger I - fahrbereit
PzIII - fahrbereit
StuiG 33 - fahrbereit
Hetzer - fahrbereit
Jagdtiger - fahrbereit

Opel Blitz - im Aufbau
Famo - auf Halde
19.09.2017 06:23 warbird ist offline E-Mail an warbird senden Beiträge von warbird suchen Nehmen Sie warbird in Ihre Freundesliste auf
hddone   Zeige hddone auf Karte hddone ist männlich


images/avatars/avatar-3812.jpg

Dabei seit: 26.10.2008
Beiträge: 419
Wohnort: Arnstein OTQuenstedt
Postleitzahl: 06456
Kanalnummer: 27, 2,4GHz


Mitglied bewerten

Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.387.920
Nächster Level: 1.460.206

72.286 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Daumen hoch! Blitz Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielen dank für diesen Bericht ! Werde ihn bis zum Ende verfolgen , das Bauvorhaben aber von meiner Liste streichen.

MfG Marko

__________________
Ob's stürmt oder schneit froh ist unser sinn !
19.09.2017 19:14 hddone ist offline E-Mail an hddone senden Beiträge von hddone suchen Nehmen Sie hddone in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie hddone in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von hddone: hddone YIM-Name von hddone: hddone MSN Passport-Profil von hddone anzeigen
warbirdwarbird ist männlich


Dabei seit: 09.08.2017
Beiträge: 13
Wohnort: Wolfenbüttel
Postleitzahl: 38300


Mitglied bewerten

Level: 10 [?]
Erfahrungspunkte: 1.346
Nächster Level: 1.454

108 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von warbird
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Marko,

hab ich dich jetzt mit dem BB abgeschreckt? Das war nicht meine Absicht!

Nichts desto trotz geht es hier weiter...

also...ich hatte mir gedacht, da ich ein Fan von Wechselaufbauten bei Lkw's bin, hier einen Funkkoffer oder eine Vermessungsauswertung im Kofferformat aufzubauen. Leider habe ich aber zur Vermessung relativ wenig gefunden.

Also erst einmal einen Bauplan auf das Poly mittels Lineal, Geodreieck und nem Faserstift übertragen und dann aussägen...



Das sieht bereits gut aus...dann angefangen, die Fenster auszusägen und mittels 3-4mm breiten und 0.5mm dicken Polystreifen, die Türen anzudeuten. Ich habe mich dazu entschieden, keine Tür funktionsfähig zu gestalten und ich werde auch zum ersten Mal weitesgehend auf teure Messingnieten oder Nägel verzichten.







Die Fenster habe ich mit 4x4mm L-Profile ausgekleidet

Im Nachgang machte ich mich an die Grundplatte...ich habe bei der Recherche gesehen, dass es Koffer mit und ohne Schutzbleche gab...und da es einen BB gibt, der die Bleche super inm Bodenblech integriert hat, habe ich mich für diese Variante entschieden.




verklebt habe ich das mit Stabilit Express...aber vorsicht beim Auftragen, man sollte schon wissen, wo man NIX hin schmiert...nämlich an die Stellen, wo später die Wandung des Koffers aufgebracht werden soll. Ist ne blöde Arbeit, das Zeugs mit dem Dremel weg zu bekommen...

Hier mal provisorisch die Seitenteile mit Tesa für ein Bild aufgelegt...













Mal ein kurzer Blick auf meinen Arbeitsplatz auf dem Esstisch im Wohnzimmer...
Wesentlich mehr Werkzeug inkl. Dremel benutze ich für die Arbeiten nicht...



Die Bodenplatte ist nu auch auf dem Rahmen ausgerichtet und verschraubt
Dafür musste ich die Bohrungen im Rahmen auf 3mm aufbohren, damit ich M3 Schrauben von unten einsetzen konnte. Vier Schrauben und der Koffer hält.









So....das war es wieder einmal...

__________________
Grüße, Heiko popcorn

Fuhrpark
Tiger I - fahrbereit
PzIII - fahrbereit
StuiG 33 - fahrbereit
Hetzer - fahrbereit
Jagdtiger - fahrbereit

Opel Blitz - im Aufbau
Famo - auf Halde
20.09.2017 11:58 warbird ist offline E-Mail an warbird senden Beiträge von warbird suchen Nehmen Sie warbird in Ihre Freundesliste auf
warbirdwarbird ist männlich


Dabei seit: 09.08.2017
Beiträge: 13
Wohnort: Wolfenbüttel
Postleitzahl: 38300


Mitglied bewerten

Level: 10 [?]
Erfahrungspunkte: 1.346
Nächster Level: 1.454

108 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von warbird
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Mitleser,

die Tage ging es mit dem Verkleben des Koffers weiter, Abfeilen der Ränder der Bodenplatte und das Herstellen des abnehmbaren Daches (leider hab ich davon keine Bilder gemacht...

Da anscheinend die Kofferaufbauten mit vielen Nieten an den Kanten versehen wurde, hieß es mit einem Punchset Nieten zu klöppeln...in Summe waren das 290 Stück in 1,2 und 1mm Kopfdurchmesser. Diese sind aus 0,5mm Poly gestanzt worden...Auch das hatte ein Ende!

Hier mal ein paar Bilder (nicht wundern, Scharnieraussparungen an den Türen sind noch nicht durchgängig geschnitten, da hatte meine Logik einen kleinen Aussetzer...)















...im Anschluß kamen dann die Scharneire dran. Dazu habe ich mir 4mm x 7mm breite Streifen aus 0,7mm dünnem Poly geschnitten und mit 1mm Polyrundstab versehen. Dann kamen noch 1mm Nieten drauf. Das war schon echt heavy...wenn ich mir die 0,6mm Nieten vorstelle, die bekommt man nur noch mit ner Nadel gegriffen und aufgeklebt. Fürs bloße Auge von einem Sägespan nicht mehr zu unterscheiden.... :cry:









....die letzten Scharniere, bevor sie ausgetrocknet waren. Noch das etwas größere Stück Rundstab, welches ich nach dem Trocknen mit einem Skalpell abgeschnitten hab. Etwas länger deshalb, damit die Scharnierhülsen auch schön gerade justiert werden können und immer in der Flucht stehen...





Für Fensterscheiben muß eine CD-Hülle dran glauben...



Die werd ich mit Holzleim innen ankleben (aber erst zum Schluß)

Und da ich schon nicht wirklich am Blitz was gemacht habe, ein kleines Schmankerl, an das ich mich mal gewagt habe....
Dazu kamen meine allseits geliebten Kaffeelöffel zum Einsatz...



...und zwar dafür...









...das war es von der Bastelfront...
Euch einen schönen Tag ...

__________________
Grüße, Heiko popcorn

Fuhrpark
Tiger I - fahrbereit
PzIII - fahrbereit
StuiG 33 - fahrbereit
Hetzer - fahrbereit
Jagdtiger - fahrbereit

Opel Blitz - im Aufbau
Famo - auf Halde
25.09.2017 14:30 warbird ist offline E-Mail an warbird senden Beiträge von warbird suchen Nehmen Sie warbird in Ihre Freundesliste auf
warbirdwarbird ist männlich


Dabei seit: 09.08.2017
Beiträge: 13
Wohnort: Wolfenbüttel
Postleitzahl: 38300


Mitglied bewerten

Level: 10 [?]
Erfahrungspunkte: 1.346
Nächster Level: 1.454

108 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von warbird
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

etwas ging noch...

Die Leitern hab ich noch etwas angehübscht...
Zum Anstellen am Koffer gab es eine Halterung, mit etwas Verkleidung zur Stabilität...






In Anlehnung an einen RC-Sandflitzer, den ich noch auf Halde habe, gab es einen Dachgepäckträger...





...ebenso mit etwas Profilen aus Messing kamen die Stiegen/Tritte zum Aufsteigen auf den Koffer dran.





Hier habe ich ausnahmsweise M0,6er Schrauben zur Befestigung der Tritte verwand.

Wie es so immer ist, Gott sei Dank hab ich Silvester noch wie in alten Zeiten Raketenstöcke gesammelt...



Daraus kann man prima Leisten in beliebiger Dicke schneiden. Wozu? Dafür...



Allerdings nur lose aufgelegt. Bin noch am Überlegen, ob ich nicht erst den Gepäckträger lackiere, bevor die Leisten befestigt werden.

Hier mal die Leisten passend gebohrt und mit kleinen Nägeln lose fixiert...







....das war es von der Woche... Zum Schluß noch ein paar Bilder in loser Folge...











...schönen Tach noch....smile

__________________
Grüße, Heiko popcorn

Fuhrpark
Tiger I - fahrbereit
PzIII - fahrbereit
StuiG 33 - fahrbereit
Hetzer - fahrbereit
Jagdtiger - fahrbereit

Opel Blitz - im Aufbau
Famo - auf Halde
26.09.2017 11:13 warbird ist offline E-Mail an warbird senden Beiträge von warbird suchen Nehmen Sie warbird in Ihre Freundesliste auf
gruppenführergruppenführer ist männlich


Dabei seit: 26.06.2012
Beiträge: 123
Wohnort: Scheer
Postleitzahl: 72516


Mitglied bewerten

Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 242.707
Nächster Level: 242.754

47 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gefällt mir was du da baust

Gruss Klaus

__________________
Gruppenführer
26.09.2017 12:55 gruppenführer ist offline E-Mail an gruppenführer senden Beiträge von gruppenführer suchen Nehmen Sie gruppenführer in Ihre Freundesliste auf
warbirdwarbird ist männlich


Dabei seit: 09.08.2017
Beiträge: 13
Wohnort: Wolfenbüttel
Postleitzahl: 38300


Mitglied bewerten

Level: 10 [?]
Erfahrungspunkte: 1.346
Nächster Level: 1.454

108 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von warbird
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...vielen Dank, Klaus...schön wenn es gefällt... Freude

__________________
Grüße, Heiko popcorn

Fuhrpark
Tiger I - fahrbereit
PzIII - fahrbereit
StuiG 33 - fahrbereit
Hetzer - fahrbereit
Jagdtiger - fahrbereit

Opel Blitz - im Aufbau
Famo - auf Halde
28.09.2017 09:37 warbird ist offline E-Mail an warbird senden Beiträge von warbird suchen Nehmen Sie warbird in Ihre Freundesliste auf
warbirdwarbird ist männlich


Dabei seit: 09.08.2017
Beiträge: 13
Wohnort: Wolfenbüttel
Postleitzahl: 38300


Mitglied bewerten

Level: 10 [?]
Erfahrungspunkte: 1.346
Nächster Level: 1.454

108 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von warbird
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

bin die Tage wieder etwas zum Basteln gekommen.
Auf dem Plan standen heute für Türen und Klappen die Verriegelung/Griffe anzufertigen (ohne Funktion natürlich)...die Dingen sind so klein, meine Fingerkuppen glänzen jetzt im Licht....total blank geschliffen...großes Grinsen







Die sind nicht scale, im Original habe ich mehr Ringe als Griffe gesehen, die an die Tür geklappt werden können. Gefiel mir nicht so und da hab ich mich mal an Türklinken gemacht. Gefallen mir wesentlich besser...

Anschließend kamen die Werkzeugkästen oder Staukisten für unterhalb des Koffers...





...da konnte ich auf MEssingschrauben nicht verzichten, weil mir GRUNDSÄTZLICH die Scharniere beim Kleben dicht laufen...ich weiß, weniger Kleber und nicht so dünnflüssigen Kleber verwenden, alles ausprobiert, funzt bei mir einfach nicht!







Zur Befestigung werde ich zwei U-Profilstücke auf die Kiste kleben und die Kisten damit direkt unter dem Koffer befestigen...bin auch am Überlegen, ob es nicht noch eine dritte Kiste dran, vielleicht auch etwas anders in den Abmaßen...die Halterung für Spritkanister kommt auch noch dran.

Das war es wieder für heute...Augenzwinkern

__________________
Grüße, Heiko popcorn

Fuhrpark
Tiger I - fahrbereit
PzIII - fahrbereit
StuiG 33 - fahrbereit
Hetzer - fahrbereit
Jagdtiger - fahrbereit

Opel Blitz - im Aufbau
Famo - auf Halde
29.09.2017 06:48 warbird ist offline E-Mail an warbird senden Beiträge von warbird suchen Nehmen Sie warbird in Ihre Freundesliste auf
hddone   Zeige hddone auf Karte hddone ist männlich


images/avatars/avatar-3812.jpg

Dabei seit: 26.10.2008
Beiträge: 419
Wohnort: Arnstein OTQuenstedt
Postleitzahl: 06456
Kanalnummer: 27, 2,4GHz


Mitglied bewerten

Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.387.920
Nächster Level: 1.460.206

72.286 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Daumen hoch! Blitz Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sieht gut aus was du machst , bin dabei

MfG Marko

__________________
Ob's stürmt oder schneit froh ist unser sinn !
29.09.2017 20:00 hddone ist offline E-Mail an hddone senden Beiträge von hddone suchen Nehmen Sie hddone in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie hddone in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von hddone: hddone YIM-Name von hddone: hddone MSN Passport-Profil von hddone anzeigen
warbirdwarbird ist männlich


Dabei seit: 09.08.2017
Beiträge: 13
Wohnort: Wolfenbüttel
Postleitzahl: 38300


Mitglied bewerten

Level: 10 [?]
Erfahrungspunkte: 1.346
Nächster Level: 1.454

108 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von warbird
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

weiter gehts am Opel mit zusätzlichen Staukästen, der Benzinkanisterhalterung und nem Gepäckträger für oberhalb der Fahrerkabine...

Die zusätzlichen Staukisten sind zwar genauso hoch wie die bereits angefertigten, aber dafür etwas breiter und ohne Funktion. Ich finde es immer schade, wenn Lkw..'S so leer unterhalb der Ladefläche sind. Kann jetzt also etwas kombinieren...





Angedacht habe ich, dass in einer Scharnierbox der Ein/Aus-Schalter und in der anderen eventuell das Lautstärkepoti untergebracht werden soll...

Die HAlterung für die Spritkanister hatte meine vollste Aufmerksamkeit und es zeigte sich, dass Löten immer noch eine Kunst für sich ist, die sich mir verschließt...letztendlich mußte wieder mein Superkleber ran...





Für das Scharnier habe ich eine M1 Schraube mit Mutter verwandt.
Der Verschlußriegel ist erst einmal für das Bild ebenfalls mit einer M1 Schraube und Mutter gesichert. Da muß ich mir noch was überlegen....

Oberhalb der Fahrerkabine kommt ebenfalls noch eine Stauablage an den Koffer, die habe ich aus Messing und Kupferteilen zusammen gelötet (das ist einfacher gewesen...









Leider kann ich euch noch keine Zusammenbaubilders davon zeigen, da die Teile vor dem Verbau lackiert werden sollen, wegen der engen Bauanordnung befürchte ich später beim Lackieren wenig der Teile mit der Gun zu treffen.
Andererseits ist das mit der Holzbeplanckung und der Gun nicht so toll, da das Holz keine Farbe des Anstrichs bekommen und die jetzige Holzfarbe etwas abgedunkelt beibehalten werden soll...

Die Anhängerkupplung machte mir etwas Sorgen, da die gelieferte mit einer M3 Mutter am Rahmen festgezogen werden sollte, leider kam die Gewindestange gar nicht durch den Rahmen, weil knapp einen cm zu kurz. Also hier das entsprechende Teil selber gefrickelt.

Verwendet ein passendes Stück Messingstab, ein M3 Aussengewindeschneider, ein Stuck Röhrchen und mit einem kleinen Stück Lötdraht ist das Teil ergänzt und zum Einbau passend hergestellt...








...die Staukiste über dem Fahrerhaus angebracht...







...für die Einstiegsleitern gab es dann die entsprechenden Halterungen...
(Ist nicht unbedingt scale, aber es funzt und die Leitern halten)












Auch eine Halterung fürs Reserverad hab ich unter dem Rahmen gepackt...

Dazu musste die Verschraubung der Blattfedern des Hinterrades überarbeitet werden,. da die bisher verwendeten Schrauben zu wenig Platz für die Radbreite ließen. Also diese durch Senkkopfschrauben ersetzt und die Bohrungen in der Halterung für die Blattfedern etwas angesenkt, um Platz für das Rad zu erhalten....












was die letzte Woche an Nerven, verklebte Finger und 200 Puls kostete, waren die Scharnierklebereien der Motorklappen und Türen...












Für die Türen hatte ich anfangs separate Scharniere angedacht. Nach dem Kleben der Motorklappen verwarf ich diese Idee aber so was von ganz schnell, dass ich lieber das beiliegende Scharniersystem anpasse und verwende, ehe ich mir mit den Scharnieren vollends ein Fahrerhaus vom Opel Blitz dauerhaft an die Finger klebe...

Leider war nach dem Anbringen der Scharniere und der Türen vorher mühselig zurecht gefeilte Passgenauigkeit wieder wech, sodass ich es ansehnlicher empfand, wenn die Türen mit einem Riegel verschlossen werden...

Also ran ans Werk...







Die Türklinken sind ebenfalls aus Eigenproduktion...

Die Türkanten unten haben einen kleinen Gag bekommen (mir brach dort Material ab),
es gab kleine Reparaturbleche, die später noch Schweißnähte bekommen werden...



Und das Innenleben im Fahrerhaus ist ebenfalls angebracht (ich verzichte hier auf jede Menge Detailarbeit, da später doch nicht viel davon zu sehen sein wird).




Jetzt seit ihr auf dem neuesten Stand...

__________________
Grüße, Heiko popcorn

Fuhrpark
Tiger I - fahrbereit
PzIII - fahrbereit
StuiG 33 - fahrbereit
Hetzer - fahrbereit
Jagdtiger - fahrbereit

Opel Blitz - im Aufbau
Famo - auf Halde

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von warbird: 17.10.2017 06:47.

16.10.2017 12:21 warbird ist offline E-Mail an warbird senden Beiträge von warbird suchen Nehmen Sie warbird in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
RC-Panzerketten-Forum » <<<<Eigenbauten/Konstruktionen/Bemalung>>>> » Lastwagen, Schlepper, Panzer etc. » Nix Neues...nur ein Blitz

Views heute: 47.862 | Views gestern: 54.141 | Views gesamt: 223.424.264

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH

counter by CountIT.ch

Impressum