RC-Panzerketten-Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Galerie Chat

RC-Panzerketten-Forum » <<<<Heng Long Bereich>>>> » Heng Long-Laberecke » Challenger Zwo » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Challenger Zwo
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tigerwilli   Zeige Tigerwilli auf Karte Tigerwilli ist männlich


images/avatars/avatar-4717.jpg

Dabei seit: 03.11.2007
Beiträge: 3.123
Wohnort: Schwäbische Alb
Postleitzahl: 72534


Mitglied bewerten

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.466.476
Nächster Level: 11.777.899

311.423 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Challenger Zwo Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich stell das mal hier rein (ne Rubrik dafür find ich nicht.....)

Hallo Freunde des dicken Blechs,
ein Engländer fehlt hier noch:
Hier der Challenger Zwo der Engländer.
Grundlage HL-Modell, verfeinert mit Metall-Laufwerk
Seht selbst



.....hier angekommen:








Jetzt müßte man sehn wie man die Halter der Schwingarme "abbaut" und die "Neuen" wieder anpfriemelt.

__________________
Grüße
Herbert

FlakPzIV "Möbelwagen" (ElMod) # Leopard1A4 Tamiya (TankControl V2) # M59 auf HL M41
A7V Eigenbau in Edelstahlblech

13.10.2017 23:47 Tigerwilli ist offline E-Mail an Tigerwilli senden Beiträge von Tigerwilli suchen Nehmen Sie Tigerwilli in Ihre Freundesliste auf
Tigerwilli   Zeige Tigerwilli auf Karte Tigerwilli ist männlich


images/avatars/avatar-4717.jpg

Dabei seit: 03.11.2007
Beiträge: 3.123
Wohnort: Schwäbische Alb
Postleitzahl: 72534


Mitglied bewerten

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.466.476
Nächster Level: 11.777.899

311.423 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Tigerwilli
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

.....letztes Jahr in Friedrichshafen wurde mein Chally vom Moderator als "Spielzeug" vorgestellt. Der Trick dabei: Er hatte wohl Recht. Die Kette lief im Minuten-Takt am Antriebsrad ca 2 mm ab. Einmal links Rad, einmal rechtes.

Also hab ich mal BBs geguckt. Wohl ne andere Kette (die gelieferte Plaste-Kette ist gleich mal gerissen). Die Leo2-Kette lag hier. Ergo Test - und sie paßte nicht. Antriebe bestellt - paßt von der Teilung. Mehrfach an der Kette entlang-gefahren mit den Antrieben - Paßt! Wackelt nicht und hat keine Luft. Paßt also richtig. Die Laufrollen auch gleich mit-geordert - jetzt die Frage: Wer hats schon gemacht? Wie die Laufrollen-Halter abbauen, die "neuen" anbauen? Leider keine Anleitung dabei. Mal gespannt wie ich weiter vorgehe.....

__________________
Grüße
Herbert

FlakPzIV "Möbelwagen" (ElMod) # Leopard1A4 Tamiya (TankControl V2) # M59 auf HL M41
A7V Eigenbau in Edelstahlblech

14.10.2017 00:17 Tigerwilli ist offline E-Mail an Tigerwilli senden Beiträge von Tigerwilli suchen Nehmen Sie Tigerwilli in Ihre Freundesliste auf
Wesker


Dabei seit: 09.03.2014
Beiträge: 126


Mitglied bewerten

Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 170.448
Nächster Level: 195.661

25.213 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tag.

Also ich finde den Challenger ein tolles Modell.
Ihn als Spielzeug zu bezeichnen finde ich aber nicht richtig!

Klar er hat eine 6mm Erbsenpistole drin... aber naja es ist halt ein Moderner Panzer... Tamiya hat da jetzt noch den M1 und den alten Leo 2.

Hl bietet da jetzt auch den t90 und den Challenger (wie hier zu sehen)

Und an den WWII Modellen bietet Hl auch Modelle an die Tamiya nicht liefern kann.

Naja mit Zubehör finde ich die Hl Modelle auch nicht so schlecht.

Mach mal weiter. Ich werde mal hier mal weiter zu schauen.
14.10.2017 15:16 Wesker ist offline E-Mail an Wesker senden Beiträge von Wesker suchen Nehmen Sie Wesker in Ihre Freundesliste auf
Karl_DieselKarl_Diesel ist männlich


images/avatars/avatar-4132.jpg

Dabei seit: 30.05.2006
Beiträge: 423
Wohnort: Raum Ingolstadt
Postleitzahl: 85
Kanalnummer: Giga


Mitglied bewerten

Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 1.773.607
Nächster Level: 2.111.327

337.720 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jo,

beim HL einen Fahrzeugtyp zu kaufen, den es bei Tamiya nicht gibt (z.B. mein M41), das ist auch schon das einzige Argument.
Ich hatte mal den Fehler gemacht, einen HL Pershing zu kaufen (Kette war originalverpackt schon defekt) und hab später dann auch mal den Tamiya M26 gebaut : das ist ein Unterschied wie Dacia und Mercedes

__________________
servo
the Karl

http://www.tw-modelltechnik.de
14.10.2017 16:19 Karl_Diesel ist offline E-Mail an Karl_Diesel senden Beiträge von Karl_Diesel suchen Nehmen Sie Karl_Diesel in Ihre Freundesliste auf
Tigerwilli   Zeige Tigerwilli auf Karte Tigerwilli ist männlich


images/avatars/avatar-4717.jpg

Dabei seit: 03.11.2007
Beiträge: 3.123
Wohnort: Schwäbische Alb
Postleitzahl: 72534


Mitglied bewerten

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.466.476
Nächster Level: 11.777.899

311.423 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Tigerwilli
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke ihr zwei

Vor ich an der Laufwerk-Technik weiterkomme hab ich mal die Ketten vorgenommen. Von Matthias in Dachsbach "geordert" finden sie hier nun Verwendung (sie waren für ein anderes Projekt vorgesehen.....). Kettenpolster "geklopft" (ähm, eingeschoben)










Gelungener Artikel, die Kette. Bin mal gespannt, wie lange es dauert bis die Polster "ihren eigenen Weg" suchen.

__________________
Grüße
Herbert

FlakPzIV "Möbelwagen" (ElMod) # Leopard1A4 Tamiya (TankControl V2) # M59 auf HL M41
A7V Eigenbau in Edelstahlblech

15.10.2017 18:09 Tigerwilli ist offline E-Mail an Tigerwilli senden Beiträge von Tigerwilli suchen Nehmen Sie Tigerwilli in Ihre Freundesliste auf
Tigerwilli   Zeige Tigerwilli auf Karte Tigerwilli ist männlich


images/avatars/avatar-4717.jpg

Dabei seit: 03.11.2007
Beiträge: 3.123
Wohnort: Schwäbische Alb
Postleitzahl: 72534


Mitglied bewerten

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.466.476
Nächster Level: 11.777.899

311.423 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Tigerwilli
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zum Thema "abbauen und neu aufsetzen":
Erst sollten die alten Teile mal abgehen. Ab gehn se schon, aber wie (nicht an der Stelle die gedacht war.......
Also, mein Chally mutiert zur größeren Baustelle (wovon ich ja nicht so viele schon habe.....)
Bei Björn hab ich gesehen, daß dort ne Metall-Wanne drunter prangt. Und Halter für die Schwingarmhalter aus Metall. Mit kurzem Telefonat mit Björn geklärt (Danke Björn), daß es diese Metall-Wanne samt Metall-Anbauteilen gibt.
Wohl deshalb finde ich in keinem BB wie die Dinger abgehen bzw wo die Anknüpfpunkte fürs Metall liegen.

Jetzt gibts wieder ne Denk-Pause. Diesmal sagt der Mod in Friedrichshafen wohl nix dazu (der Chall bleibt inne Goroosche).




__________________
Grüße
Herbert

FlakPzIV "Möbelwagen" (ElMod) # Leopard1A4 Tamiya (TankControl V2) # M59 auf HL M41
A7V Eigenbau in Edelstahlblech

19.10.2017 23:09 Tigerwilli ist offline E-Mail an Tigerwilli senden Beiträge von Tigerwilli suchen Nehmen Sie Tigerwilli in Ihre Freundesliste auf
Sturmgeschuetz   Zeige Sturmgeschuetz auf Karte Sturmgeschuetz ist männlich
Metallverarbeiter


images/avatars/avatar-4488.jpeg

Dabei seit: 22.02.2006
Beiträge: 1.771
Wohnort: Rheinbach
Postleitzahl: 53359
Kanalnummer: 2,4ghz


Mitglied bewerten

Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.597.827
Nächster Level: 8.476.240

878.413 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Herbert,

eigentlich habe ich gewundert was du da alles dazu gekauft hast. verwirrt



Die Teile sind definitiv die Einzelkomponenten der Metallwanne,auch die Leiträder bekommst du so einfach nicht an die Plastewanne,die sind definitv für den (leider) sehr teuern Kettenspanner von DKLM gebaut.

Aber irgend jemand muss immer der erste sein,du findest bestimmt einen Weg.

Gruß Guido Augenzwinkern

__________________
zum Shop
20.10.2017 11:49 Sturmgeschuetz ist offline E-Mail an Sturmgeschuetz senden Homepage von Sturmgeschuetz Beiträge von Sturmgeschuetz suchen Nehmen Sie Sturmgeschuetz in Ihre Freundesliste auf
Tigerwilli   Zeige Tigerwilli auf Karte Tigerwilli ist männlich


images/avatars/avatar-4717.jpg

Dabei seit: 03.11.2007
Beiträge: 3.123
Wohnort: Schwäbische Alb
Postleitzahl: 72534


Mitglied bewerten

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.466.476
Nächster Level: 11.777.899

311.423 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Tigerwilli
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus Guido,

ja, einer muß der erste sein. Ich will es wagen.

Hatte einfach gedacht, einmal Versand sparen, da nimmste die Rollen gleich mit.
Ketten hatte ich bereits daliegen. Daß dies dann sooo eine Baustelle gibt habe ich nicht bedacht.

Jetzt zieh ichs durch

__________________
Grüße
Herbert

FlakPzIV "Möbelwagen" (ElMod) # Leopard1A4 Tamiya (TankControl V2) # M59 auf HL M41
A7V Eigenbau in Edelstahlblech

22.10.2017 11:39 Tigerwilli ist offline E-Mail an Tigerwilli senden Beiträge von Tigerwilli suchen Nehmen Sie Tigerwilli in Ihre Freundesliste auf
Sturmgeschuetz   Zeige Sturmgeschuetz auf Karte Sturmgeschuetz ist männlich
Metallverarbeiter


images/avatars/avatar-4488.jpeg

Dabei seit: 22.02.2006
Beiträge: 1.771
Wohnort: Rheinbach
Postleitzahl: 53359
Kanalnummer: 2,4ghz


Mitglied bewerten

Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.597.827
Nächster Level: 8.476.240

878.413 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Herbert,

du wirst das schon schaukeln.

Hab im Nachbarforum ja die rüberkopierten Bilder aus Facebook gesehen,mit denen wird es ja auch einfacher. Augen rollen

Ich bin ja auch am rumprobieren mit dem Modell,du kannst dir aber sicher sein,die Wanne muss im vorderen Bereich verstärkt werden,bevor da ein Kettenspanner rein kann.

Wenn mit dem DKLM Spanner Zug auf die Ketten kommt,knickt die Wanne sofort ein und das Leitrad steht nicht mehr paralell zur Wanne.


Ich hoffe das der Chris bald mit seiner Wannenverstärkung fertig ist verwirrt verwirrt


Gruß Guido Augenzwinkern

__________________
zum Shop
22.10.2017 11:45 Sturmgeschuetz ist offline E-Mail an Sturmgeschuetz senden Homepage von Sturmgeschuetz Beiträge von Sturmgeschuetz suchen Nehmen Sie Sturmgeschuetz in Ihre Freundesliste auf
Tigerwilli   Zeige Tigerwilli auf Karte Tigerwilli ist männlich


images/avatars/avatar-4717.jpg

Dabei seit: 03.11.2007
Beiträge: 3.123
Wohnort: Schwäbische Alb
Postleitzahl: 72534


Mitglied bewerten

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.466.476
Nächster Level: 11.777.899

311.423 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Tigerwilli
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guido,

schön daß hier "was geht", denke es werden noch mehrere Challisten beobachten und bei entsprechender Lösung "loslegen

Servus Challisten (danke Olaf, der Spruch gefällt mir Top),

Hab jetzt mal Gewalt angewandt und mit Hammer und Meißel geackert (also Hämmerchen und Schraubenzieher). Es geht








Mal sehn was noch so mit dieser Methode "abgeht"

__________________
Grüße
Herbert

FlakPzIV "Möbelwagen" (ElMod) # Leopard1A4 Tamiya (TankControl V2) # M59 auf HL M41
A7V Eigenbau in Edelstahlblech

22.10.2017 13:40 Tigerwilli ist offline E-Mail an Tigerwilli senden Beiträge von Tigerwilli suchen Nehmen Sie Tigerwilli in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
RC-Panzerketten-Forum » <<<<Heng Long Bereich>>>> » Heng Long-Laberecke » Challenger Zwo

Views heute: 37.020 | Views gestern: 53.002 | Views gesamt: 223.466.424


Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH

counter by CountIT.ch

Impressum