RC-Panzerketten-Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Galerie Chat

RC-Panzerketten-Forum » <<<<WSN/Trumpeter Bereich>>>> » Standmodelle (1:16) » Frage: M1A1 RC-fähig? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Frage: M1A1 RC-fähig?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
mantisRmantisR ist männlich


Dabei seit: 07.02.2006
Beiträge: 97


Mitglied bewerten

Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 420.224
Nächster Level: 453.790

33.566 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Frage: M1A1 RC-fähig? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute,

nach langer Abstinenz hier im Forum will ich mich wenigstens über die Weihnachtsfeiertage mal wieder dem Hobby widmen und möchte einen M1 Abrams bauen. Jedoch kann ich mich nicht entscheiden, ob ich es mit dem M1 von Trumpeter oder dem von Heng Long versuche.
Deshalb meine Frage in die Runde: Hat jemand von Euch einen Trumpeter-Abrams? Haltet Ihr den Bausatz bei verhältnismäßig vernünftigem (Um-)Bau-Aufwand für RC-fähig?

Viele Grüße
mantisR
29.11.2017 05:49 mantisR ist offline E-Mail an mantisR senden Beiträge von mantisR suchen Nehmen Sie mantisR in Ihre Freundesliste auf
Kingtiger2009   Zeige Kingtiger2009 auf Karte Kingtiger2009 ist männlich


Dabei seit: 14.06.2009
Beiträge: 1.827
Wohnort: Schnaittach
Postleitzahl: 91220
Kanalnummer: 4, 2,4 Gh


Mitglied bewerten

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.680.903
Nächster Level: 6.058.010

377.107 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo
Trumpeter-Bausätze sind nur bedingt RC-fähig. Die sind zwar top detailiert, aber schlecht für RC. Bei HL braucht man erst mal nicht basteln und ob sich ein Umbau lohnt.
Es gibt jetzt auch einen Tamiya-Standmodell, ich kann Dir aber keinen Preis sagen.
Mfg Andy
29.11.2017 11:30 Kingtiger2009 ist offline E-Mail an Kingtiger2009 senden Beiträge von Kingtiger2009 suchen Nehmen Sie Kingtiger2009 in Ihre Freundesliste auf
xhelfix   Zeige xhelfix auf Karte xhelfix ist männlich


images/avatars/avatar-4865.jpg

Dabei seit: 09.10.2007
Beiträge: 126
Wohnort: Schlüchtern-Hohenzel
Postleitzahl: 36381


Mitglied bewerten

Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 469.194
Nächster Level: 555.345

86.151 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

hier mal ein Beispielpreis für den Tamiya M1 als Standmodell:

http://www.modellbau-seidel.de/index.php...miya&best=36212

Grüße, Andy

__________________
One Live Drugfree

Truck und Panzer Parcour in Wächtersbach (Main Kinzig Kreis)

http://www.mbsc-waechtersbach.de/
29.11.2017 11:44 xhelfix ist offline E-Mail an xhelfix senden Beiträge von xhelfix suchen Nehmen Sie xhelfix in Ihre Freundesliste auf
mantisRmantisR ist männlich


Dabei seit: 07.02.2006
Beiträge: 97


Mitglied bewerten

Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 420.224
Nächster Level: 453.790

33.566 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von mantisR
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Antworten!
Die Tamiya-Bausätze sind zweifellos von hervorragender Qualität und machen auch viel Spaß beim Bauen (im Gegensatz zu den Bausätzen mancher anderer Hersteller). Aber leider ist Tamiya einfach zu teuer für mich, das übersteigt im Moment mein Budget. Deshalb wirds wohl nur ein Trumpeter oder Heng Long. Wahrscheinlich werde ich mich für den Heng Long entscheiden und die Bastelarbeiten dann auf Detaillierung und Lackierung beschränken. Oder vielleicht schiebe ich den Abrams auch nochmal auf und baue stattdessen zuerst einen Trumpeter-T-72 als Stand- und quasi Zieldarstellungsmodell.
Wie ich in der Rubrik "Literatur" schon geschrieben habe, kam ich auf die Idee überhaupt nur durch den Roman "Team Yankee". Ich möchte über die Weihnachtsfeiertage auf jeden Fall ein Modell bauen, dass in das Szenario dieses Romans passt. Am liebsten den M1 von Hauptmann Sean Bannon mit der Kennung Alpha 66, aber es kommen auch genügend T-72 darin vor.
Mal sehen was die Bastelkasse hergibt und die Gattin genehmigt...

mantisR
30.11.2017 08:26 mantisR ist offline E-Mail an mantisR senden Beiträge von mantisR suchen Nehmen Sie mantisR in Ihre Freundesliste auf
madmike   Zeige madmike auf Karte madmike ist männlich


images/avatars/avatar-3697.jpg

Dabei seit: 25.12.2010
Beiträge: 304
Wohnort: Tornesch
Postleitzahl: 25436


Mitglied bewerten

Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 775.358
Nächster Level: 824.290

48.932 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

was für eine Elo soll denn eigentlich rein?

__________________
Gruß, Mike

"Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert..." großes Grinsen
30.11.2017 12:21 madmike ist offline E-Mail an madmike senden Homepage von madmike Beiträge von madmike suchen Nehmen Sie madmike in Ihre Freundesliste auf
AlbiAlbi ist männlich


images/avatars/avatar-3721.jpg

Dabei seit: 15.04.2011
Beiträge: 674


Mitglied bewerten

Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.644.196
Nächster Level: 1.757.916

113.720 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann greif zum HL.
Vorallen wenn du ihn zum a1 umbauen willst.
01.12.2017 15:08 Albi ist offline E-Mail an Albi senden Beiträge von Albi suchen Nehmen Sie Albi in Ihre Freundesliste auf
Hauptmann KrachHauptmann Krach ist männlich


images/avatars/avatar-4976.jpg

Dabei seit: 02.03.2008
Beiträge: 1.362
Wohnort: Niedersachsen
Kanalnummer: 02 und 92


Mitglied bewerten

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.873.610
Nächster Level: 5.107.448

233.838 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

wie wäre es mit einem Hybrid aus beiden Unterwanne von HL und Oberwanne von Trumpeter!?

Gruß Rene!

__________________
Erst schießen dann fragen!


01.12.2017 22:19 Hauptmann Krach ist offline E-Mail an Hauptmann Krach senden Beiträge von Hauptmann Krach suchen Nehmen Sie Hauptmann Krach in Ihre Freundesliste auf
Wesker


Dabei seit: 09.03.2014
Beiträge: 129


Mitglied bewerten

Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 178.035
Nächster Level: 195.661

17.626 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Morgen.

Von den Details her wäre ein Hybrid schon gut aber glaub das man da gleich zum Tamiya greifen kann vom preislichen her.
02.12.2017 08:27 Wesker ist offline E-Mail an Wesker senden Beiträge von Wesker suchen Nehmen Sie Wesker in Ihre Freundesliste auf
mantisRmantisR ist männlich


Dabei seit: 07.02.2006
Beiträge: 97


Mitglied bewerten

Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 420.224
Nächster Level: 453.790

33.566 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von mantisR
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nach einigem hin- und her werde ich es wohl so machen wie Albi vorschlägt: ich greife zum HL!
Bleibt nur noch die Frage der Lackierung und da brauche ich nochmal Eure Hilfe. Welche Art Tarnmuster hatten die in Deutschland stationierten M1-Abrams im Sommer 1987? War das noch die alte MERDC-Tarnung oder schon die neue NATO-Dreifarb-Tarnung?
Und wie waren zur selben Zeit die in der DDR stationierten sowjetischen T-72 lackiert?
Ich möchte wie gesagt, dass mein Modell in das Szenario und die Zeit passt, in der der Roman "Team Yankee" spielt, dieses Buch fasziniert mich total!

Zitat daraus: "Oberstleutnant Reynolds und Hauptmann Bannon starrten wie gelähmt in die Richtung, in der die beiden Kampfflugzeuge das Tal entlang verschwunden waren. Bannons Gedanken waren wie betäubt. Er versuchte sich einzureden, dass es vielleicht keine russischen Kampfflugzeuge waren, die er gesehen hatte, dass er sich vielleicht getäuscht hatte. Ja, er musste sich einfach getäuscht haben und er sagte zu sich selbst »Wir können nicht im Krieg sein, das ist einfach unmöglich. Völlig unmöglich.« Wie als Antwort auf Bannons Versuch, die Realität ihrer Situation zu leugnen, erfasste die beiden ein Krachen und Grollen wie entfernter Donner, das die beiden Kommandeure veranlasste, ihren Blick ruckartig nach Osten zu wenden. Von ihrem Standort aus konnten sie nur den Hügel auf der anderen Talseite sehen. Aber keiner der Männer brauchte weiter sehen zu können, um zu wissen, was diesen Lärm verursacht hatte. Dieses entfernte, nicht enden wollende Krachen und Grollen von hunderten Geschützen konnte nur das vorbereitende Artilleriefeuer der Sowjets auf die vorgeschobenen Stellungen der Kavallerie sein." (Team Yankee S.46)

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von mantisR: 06.12.2017 12:58.

06.12.2017 10:53 mantisR ist offline E-Mail an mantisR senden Beiträge von mantisR suchen Nehmen Sie mantisR in Ihre Freundesliste auf
xhelfix   Zeige xhelfix auf Karte xhelfix ist männlich


images/avatars/avatar-4865.jpg

Dabei seit: 09.10.2007
Beiträge: 126
Wohnort: Schlüchtern-Hohenzel
Postleitzahl: 36381


Mitglied bewerten

Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 469.194
Nächster Level: 555.345

86.151 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich habe meinen auch in meine Jugendzeit versetzt, großartige Manöver im Vogelsberg.....eine sehr feine Zeit....
Hab Ihn nicht ganz Scale Rück-gebaut, dafür hätte das 105mm Rohr drauf gemusst...und einpaar andere Kleinigkeiten.
Hatte da viel geschaut wegen den Farbe, was ich gefunden habe war ein Natooliv, aber nur Natooliv. Ohne Tarnung.
Es gab auch welche mit MERDC, aber wohl nicht in Europa.
Hab dazu einpaar Bilder im Netzt gefunden.
Wirklich gute Bildmaterial hast du in den 3 Reforger-Bänden von Tankograd, die hatte ich mir damals besorgt.
Wirklich sehenwert!
Das sind die M1 aber auch alle Oliv, und zum Schluss, in den 90ziger dann 3-Farb Natotarn.
Aber ich konnte es nicht lassen und habe meinen M1 trotzdem in MERDC Europa Winter getarnt...kam dann noch nen M548 und ein M113 in der gleichen tarnung mit dazu....

Hier mal Bilder von meinem M1:









Beste Grüße, Andy

__________________
One Live Drugfree

Truck und Panzer Parcour in Wächtersbach (Main Kinzig Kreis)

http://www.mbsc-waechtersbach.de/
06.12.2017 13:10 xhelfix ist offline E-Mail an xhelfix senden Beiträge von xhelfix suchen Nehmen Sie xhelfix in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
RC-Panzerketten-Forum » <<<<WSN/Trumpeter Bereich>>>> » Standmodelle (1:16) » Frage: M1A1 RC-fähig?

Views heute: 56.647 | Views gestern: 67.285 | Views gesamt: 224.938.200


Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH

counter by CountIT.ch

Impressum