RC-Panzerketten-Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Galerie Chat

RC-Panzerketten-Forum » <<<<Eigenbauten/Konstruktionen/Bemalung>>>> » Lastwagen, Schlepper, Panzer etc. » Heiko´s Revell Kübelwagen 1:9 umbau auf RC » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (10): « erste ... « vorherige 7 8 9 [10] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Heiko´s Revell Kübelwagen 1:9 umbau auf RC
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Heiko Korb   Zeige Heiko Korb auf Karte Heiko Korb ist männlich
Captain Balu mit seiner tollkühnen Crew

images/avatars/avatar-4600.jpg

Dabei seit: 07.03.2006
Beiträge: 562
Wohnort: Hoppstädten-W
Postleitzahl: 55768
Kanalnummer: 53,53,54


Mitglied bewerten

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.403.112
Nächster Level: 2.530.022

126.910 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Heiko Korb
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wird zurückgezogen, das Projekt wird nicht aufgegeben sondern von mir weitergebaut.

Derzeit Baue ich die Achse auf die benötigte breite um und verbaue sie am Kübelwagen, der zudem eine stabilere Bodenplatte bekommt. Innen wie außen.

Bilder folgen demnächst.

__________________
Mfg
Heiko
13.08.2012 10:45 Heiko Korb ist offline E-Mail an Heiko Korb senden Homepage von Heiko Korb Beiträge von Heiko Korb suchen Nehmen Sie Heiko Korb in Ihre Freundesliste auf
Heiko Korb   Zeige Heiko Korb auf Karte Heiko Korb ist männlich
Captain Balu mit seiner tollkühnen Crew

images/avatars/avatar-4600.jpg

Dabei seit: 07.03.2006
Beiträge: 562
Wohnort: Hoppstädten-W
Postleitzahl: 55768
Kanalnummer: 53,53,54


Mitglied bewerten

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.403.112
Nächster Level: 2.530.022

126.910 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Heiko Korb
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da alles nichts hilft wird er nun endgültig abgegeben, Interessenten können sich gerne bei mir melden. Den Bauzustand seht ihr hier im Bericht.

__________________
Mfg
Heiko
21.12.2014 20:12 Heiko Korb ist offline E-Mail an Heiko Korb senden Homepage von Heiko Korb Beiträge von Heiko Korb suchen Nehmen Sie Heiko Korb in Ihre Freundesliste auf
Heiko Korb   Zeige Heiko Korb auf Karte Heiko Korb ist männlich
Captain Balu mit seiner tollkühnen Crew

images/avatars/avatar-4600.jpg

Dabei seit: 07.03.2006
Beiträge: 562
Wohnort: Hoppstädten-W
Postleitzahl: 55768
Kanalnummer: 53,53,54


Mitglied bewerten

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.403.112
Nächster Level: 2.530.022

126.910 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Heiko Korb
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wer ihn haben will kann sich per PN bei mir melden.

__________________
Mfg
Heiko
06.02.2015 14:09 Heiko Korb ist offline E-Mail an Heiko Korb senden Homepage von Heiko Korb Beiträge von Heiko Korb suchen Nehmen Sie Heiko Korb in Ihre Freundesliste auf
Heiko Korb   Zeige Heiko Korb auf Karte Heiko Korb ist männlich
Captain Balu mit seiner tollkühnen Crew

images/avatars/avatar-4600.jpg

Dabei seit: 07.03.2006
Beiträge: 562
Wohnort: Hoppstädten-W
Postleitzahl: 55768
Kanalnummer: 53,53,54


Mitglied bewerten

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.403.112
Nächster Level: 2.530.022

126.910 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Heiko Korb
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Projekt wird definitiv abgegeben, wer also Interesse daran hat kann sich gerne bei mir melden.

__________________
Mfg
Heiko
25.04.2015 10:50 Heiko Korb ist offline E-Mail an Heiko Korb senden Homepage von Heiko Korb Beiträge von Heiko Korb suchen Nehmen Sie Heiko Korb in Ihre Freundesliste auf
Heiko Korb   Zeige Heiko Korb auf Karte Heiko Korb ist männlich
Captain Balu mit seiner tollkühnen Crew

images/avatars/avatar-4600.jpg

Dabei seit: 07.03.2006
Beiträge: 562
Wohnort: Hoppstädten-W
Postleitzahl: 55768
Kanalnummer: 53,53,54


Mitglied bewerten

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.403.112
Nächster Level: 2.530.022

126.910 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Heiko Korb
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

.

Ich werd ihn wohl nie fertig bauen. Oder will von euch einer den Kübel fertigstellen?


.

__________________
Mfg
Heiko
18.01.2016 16:13 Heiko Korb ist offline E-Mail an Heiko Korb senden Homepage von Heiko Korb Beiträge von Heiko Korb suchen Nehmen Sie Heiko Korb in Ihre Freundesliste auf
Heiko Korb   Zeige Heiko Korb auf Karte Heiko Korb ist männlich
Captain Balu mit seiner tollkühnen Crew

images/avatars/avatar-4600.jpg

Dabei seit: 07.03.2006
Beiträge: 562
Wohnort: Hoppstädten-W
Postleitzahl: 55768
Kanalnummer: 53,53,54


Mitglied bewerten

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.403.112
Nächster Level: 2.530.022

126.910 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Heiko Korb
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es wird sich hier in nächster Zeit einiges ändern.

Ich habe einen Modellbaufreund gefunden, der dieses Projekt in seinem Sinn weiterführen wird. Ich habe ihm angeboten hier seine weiteren Fortschritte und somit den von mir begonnenen Baubericht weiterzuführen.

Daher hoffe ich das er die gleiche Aufmerksamkeit bekommt wie ich sie bekam. Auch ich werde mit Freude und Interesse seinen weiteren Aufbau mitverfolgen.


Es wird zu gegebener Zeit auch ein erstes Statement des neuen Besitzers geben.

Jetzt heißt es für mich, alles sauber zu verpacken und für einen sicheren Transport vorzubereiten.

__________________
Mfg
Heiko
10.12.2016 10:36 Heiko Korb ist offline E-Mail an Heiko Korb senden Homepage von Heiko Korb Beiträge von Heiko Korb suchen Nehmen Sie Heiko Korb in Ihre Freundesliste auf
Sebi90pzivSebi90pziv ist männlich


Dabei seit: 17.01.2016
Beiträge: 12
Wohnort: Bayern
Postleitzahl: 93342


Mitglied bewerten

Level: 16 [?]
Erfahrungspunkte: 8.079
Nächster Level: 10.000

1.921 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe Modellbau Gemeinde wie von Heiko angekündigt werde ich das Kübelwagen Projekt weiterbauen und zu Ende bringen.

Soooo als erstmal alles ausgepackt und überall reingeschaut dann kam erstmal die Ernüchterung wo soll ich nur anfangen?.




Wie man bei Heikos Beiträgen schon gesehen hat wurde vom Sand scorcher die Vorderachse verwendet.
Diese sieht zwar nicht genau aus wie die des Kübel kommt aber von der Konstruktion dem Käfer und der des Kübel schon recht nah was den Vorteil besitzt das das Fahrzeug eher robuste Fahrwerksteile besitzt welche auch ersetzt werden können.
Leider bringt diese Achse nicht nur Vorteile größter Nachteil ist tatsächlich die Größe vor allem die der voluminösen Achsschenkel.

Als erstes Habe ich an der Lenkung getüftelt da recht wenig platz ist für die Spurstangen(Radhaus müsste weit ausgeschliffen werden). Nach ewigen hin und her habe ich es einfach probiert einen Standard Servo zu integrieren diese wurde kurzer Hand einfach einmal mit Kabelbinder und etwas Styropor als Denkhilfe befestigt. Als nächstes wurden ein Paar Spurstangen angefertigt und mit Kugelkopf befestigungsmaterial vom Conrad bestückt und gleich mal ausgetestet.







Ich werde es wohl so umsetzen wie es auf den Bildern zu sehen ist.
Der Servo bekommt noch einen ordentlichen Halter und die Inneren Radläufe werden noch etwas ausgefeilt um den Federweg und gutes Einlenkverhalten zu garantieren.

Als nächstes kam der TA02 Antrieb dran wer wurde nur ausgebaut gereinigt neu gefettet und der Motorhalter etwas begradigt.
Stoßdämpfer werde ich noch passende brauchen falls wer welche hat??
am liebsten weiche Dämpfer allerdings wird die Hinterachse das Gewicht des Akkus und der Elektronik tragen müssen.







Nun zwischendurch wurden die zusammengebauten Schweinwerfer zerlegt.
Die Glühbirnen die sich im inneren befanden werden durch warmweise Led´s ersetzt.


die mit Farbe verschmutzen streuscheiben wurden mit Autopolitur zum Lackaufbereiten so gut es ging poliert.
das Innenleben wurde mit Alufolie ausgekleidet die led´s angelötet und eingebaut.


der Notek Tarnscheinwerfer hat nun schon mal seine Blende im inneren bekommen.


Soo das wars dann erstmal für heute in nächster Zeit folgen weitere Einträge.

Lg Sebastian

__________________
Panzer IV F2 (G) DAK 215 fast fertig großes Grinsen
26.12.2016 17:00 Sebi90pziv ist offline E-Mail an Sebi90pziv senden Beiträge von Sebi90pziv suchen Nehmen Sie Sebi90pziv in Ihre Freundesliste auf
Heiko Korb   Zeige Heiko Korb auf Karte Heiko Korb ist männlich
Captain Balu mit seiner tollkühnen Crew

images/avatars/avatar-4600.jpg

Dabei seit: 07.03.2006
Beiträge: 562
Wohnort: Hoppstädten-W
Postleitzahl: 55768
Kanalnummer: 53,53,54


Mitglied bewerten

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.403.112
Nächster Level: 2.530.022

126.910 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Heiko Korb
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich finde deine Vorgehensweise sehr positiv Sebastian.

Und eines weis ich genau.

Der Kübel ist bei dir in sehr guten Händen.

Die Lösung der Lenkung find ich klasse, hatte mir selbst zwar Gedanken gemacht aber darauf bin ich nicht gekommen.

Ich hoffe doch das das Forum dir die gleiche Aufmerksamkeit widmet wie mir seinerzeit.

Zitat:
Original von ron
servus zusammen!

von heiko korbs kübelwagen inspiriert und auch weil heiko bis dato noch immer nicht mit seinem umbaubericht weiter ist


Ja ron es hat zwar gedauert aber an meiner Stelle übernimmt Sebastian hier die Fertigstellung des Kübels. Vielleicht inspirierst du nun Sebastian. Wer weis.

__________________
Mfg
Heiko
26.12.2016 20:43 Heiko Korb ist offline E-Mail an Heiko Korb senden Homepage von Heiko Korb Beiträge von Heiko Korb suchen Nehmen Sie Heiko Korb in Ihre Freundesliste auf
Sebi90pzivSebi90pziv ist männlich


Dabei seit: 17.01.2016
Beiträge: 12
Wohnort: Bayern
Postleitzahl: 93342


Mitglied bewerten

Level: 16 [?]
Erfahrungspunkte: 8.079
Nächster Level: 10.000

1.921 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

smile Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo ich bin mal wieder nun ja ich wollte einfach mal meine Baufortschritte posten.
großes Grinsen

Ja Heiko Ron sein Kübel inspiriert mich auch sehr ich versuche so viel tipps und Tricks aufzusaugen was nur geht. Zunge raus

So nun zu Sache. Augenzwinkern

Das was in letzter Zeit gemacht wurde ist nicht viel.

Ich steh immer vor dem Kübel und denke mir was kann ich denn jetzt bauen.
Als erstes Stand die Rekonstruktion des Notek Tarnrücklichts bzw dessen Blende an diese nicht mehr auffindbar war nun ja diese wurde aus Messingblech gefertigt.
Angezeichnet Löcher gebohrt ausgefeilt... naja nervige aber auch erleichterte 3 Stunden später konnte ich das fertige Ergebnis in den Händen halten.








als nächstes kam die Klappbare Blende dran was mich auch in grübeln brachte wie kann man die einigermaßen klappbar aber filigran gestalten...

Bei Revell war diese ja auch recht globig gestaltet
Als erstes habe ich wieder im Internet Bilder gesucht die die Rückleuchte zeigten vorallem das Schanier zeigten.
leider bekam ich das mit meinen einfachen mitteln nicht besser hin
Als erstes wurde feiner Lützendraht um einen lackieren alten Spulendraht gewickelt. Dieses Drahtwicklung wurde dann mit einem tups verlötet.
Da der Spulendraht lackiert ist konnte man mit etwas kraft die verlötete Wicklung hin und her bewegen nun folgte der knifflige Teil.
Das Problem bestand nun die enden des Spulendrahtes an die Blende zu löten ohne sich mit der Drahtwicklung zu verbinden.
Mit einem schnellen tups und etwas Lötwasser ging das recht human von der Hand so das ich es vorerst so lassen werde.
Auf dem letzten Bild des Abstandslichtes ist das fertig gelötete LED Paket bereits zu sehen was noch eingebaut wird







So nun folgten Kleinigkeiten wie das befestigen des Servos mit einem Messinghalter und das Löten einer Widerstandsplatine für der Versorgung der Scheinwerfer und Notek LED´s vorn und natürlich zu testzwecken verbauen der Platte.



In den nächsten Wochen Folgten dann der Bau des Spiegelhalters aus Kupfer sowie dessen Halterung aus Messing da der Spiegel das erste wäre was in einer späteren Geländefahrt stirbt. Gebaut wurde der Halter aus 2mm Messinggewinde mit aufgelötetem Spulendraht.--> Manche vermuten nun ein Muster...
fröhlich
großes Grinsen





So nun wars das schon fast zur Zeit widme ich mich dem hinteren Fahrwerk sowie Elektrik also das interessanteste Thema. Augenzwinkern

Als erstes wurden Stoßdämpfer zu Testzwecken integriert.

Dann war das Grübeln über den verbau des Akkus dran.

Zum Glück rette mich Heiko im Telefonat über meinen kleinen Kapazitätsfehler
und etwas fachsimpeln weiter wusste ich was ich verbauen werde.
Zum Glück ist bei mir die nächste Conradfiliale nicht weit weg (ich weis Conrad ist teuer) aber dafür sehr viel auf Lager so das ich mir für 20€ einen 2300mah nimd Akku zusammenbauen konnte dieser bekam dann ein Poli Akkufach das aus Fahrwerkwartungsgründen abschraubbar ausgeführt ist.

Das sichtbare CTI-Modul das ich von Heiko freundlicherweise mitbekommen habe sollte eigentlich in der Tankattrappe vorn Staub und Spritzwasser geschützt verschwinden dies hat nun aber seinen vorläufigen platz im Seitenteil hinten erhalten einfach aus dem Grund Kabelsalat vorn zu vermeiden und ein aufwendiges durchziehen und verstecken von Steckern zu vermeiden sodas nur 3 Kabel für die Beleuchtungseinrichtung nach vorn gehen. (Plus 7,2V, Notekmasse geschaltet, Scheinwerfermasse geschaltet).
Nun muss eigentlich nur das Servokabel das verlängert wird und Gleichzeitig die Trennstelle als Y-Kabel zu dem Lenkradservo ausgeführt wird sodas nur die 3 Kabel nach hinten zum Empfänger müssen ausserdem ist dann das Abstandswarnlicht leicht zu integrieren was als Wartungsgründen einen stecker bekommt. Achja die Kabel werden durch den Getriebe/Kardan/Auspufftunnel verlegt wie man auch nennen mag es trifft nichts davon auf dem Kübel zu vll mal vorgesehen für den Allradantrieb? smile




Zunge raus großes Grinsen
So nun folgt noch ein Bild von vorn wie er ungefär mal aussehen wird der Unterfahrschutz ist leider ein Kompromiss aus Sandscorcherachse (die is einfach zu Fett aber haltbar) und ist nur mit der sichtbaren schwarzen Masse hingedrückt um die Optik zu prüfen.
Ansonsten wurde Kleinigkeiten erledigt wie das ankleben der Verdeckösen sowie der Scheibenrahmen Halterungen

Die Sitzgestelle die nun ihre Sitzfedern bekommen haben sind gerade nicht zum fotografieren da da sie bei der Schneiderin meines Vertrauens sind um Sitzpolster zu bekommen. Bilder folgen später.
Ich hoffe ich erwecke bei euch das selbe Interesse wie bei Heiko damals.
Mfg Sebastian.
großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

__________________
Panzer IV F2 (G) DAK 215 fast fertig großes Grinsen
29.01.2017 22:06 Sebi90pziv ist offline E-Mail an Sebi90pziv senden Beiträge von Sebi90pziv suchen Nehmen Sie Sebi90pziv in Ihre Freundesliste auf
Heiko Korb   Zeige Heiko Korb auf Karte Heiko Korb ist männlich
Captain Balu mit seiner tollkühnen Crew

images/avatars/avatar-4600.jpg

Dabei seit: 07.03.2006
Beiträge: 562
Wohnort: Hoppstädten-W
Postleitzahl: 55768
Kanalnummer: 53,53,54


Mitglied bewerten

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.403.112
Nächster Level: 2.530.022

126.910 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Heiko Korb
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich bin sehr froh das der Kübel ein gutes Zuhause bekommen hat und das du so toll weiter baust.

Ich bleibe permanent dran.

__________________
Mfg
Heiko
07.06.2017 09:43 Heiko Korb ist offline E-Mail an Heiko Korb senden Homepage von Heiko Korb Beiträge von Heiko Korb suchen Nehmen Sie Heiko Korb in Ihre Freundesliste auf
Seiten (10): « erste ... « vorherige 7 8 9 [10] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
RC-Panzerketten-Forum » <<<<Eigenbauten/Konstruktionen/Bemalung>>>> » Lastwagen, Schlepper, Panzer etc. » Heiko´s Revell Kübelwagen 1:9 umbau auf RC

Views heute: 47.836 | Views gestern: 54.141 | Views gesamt: 223.424.238


Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH

counter by CountIT.ch

Impressum